Press "Enter" to skip to content

Welpe kaut durch Kleidung und Möbel im Wert von £ 1.500 – einschließlich zwei Sofas

HORRIS, die Bulldogge, ist in der Hundehütte, nachdem er Möbel und Kleidung im Wert von 1.500 Pfund gegessen hat – darunter zwei Sofas.

Die 64-jährige Besitzerin Julie Ann war entsetzt, als sie nach Hause zurückkehrte und den Welpen mit Schaum an seinem Mund fand, nachdem sie durch ein 500-Pfund-Chesterfield-Sofa gekaut hatte.

Es war das zweite Sofa, das er während der Sperrung zerstört hatte – Wochen zuvor hatte er eine Wintergartencouch für 700 Pfund in Stücke gekaut.

Das einjährige Hündchen hat sich auch durch Schuhe im Wert von 350 Pfund gekaut, darunter ein Paar Designer-Gummistiefel von Hunter und Le Chameau.

Die B & B-Besitzerin Julie aus Berwick-upon-Tweed, Northumberland, sagte: “Ich hoffe nur, dass er wie einige Hunde eine ungezogene Phase durchläuft und sie einfach ausreiten muss.

“Er hat das grüne Chesterfield-Sofa auf einmal geschreddert.

“Ich war ungefähr drei Stunden für einen Termin unterwegs. Ich ging um 13 Uhr und war um 16 Uhr zurück. In diesen drei Stunden zog er das Sofa in Stücke und zerkleinerte es.

“Er sah wie alles andere schuldig aus und wedelte mit dem Schwanz mit diesem großen Stück Schaum im Mund, als wollte er sagen, schau, was ich getan habe, Mama.”

“Er war ein sehr guter Hund und hat sich plötzlich in ein wildes Kind verwandelt.

“Er hatte drei große Sitzkissen, die Stoffhülle und den Schaum von den Armen und dem Rücken genommen – er hat die ganze Menge abgerissen.

“Es ist, als wären die schrecklichen Zweien früh gekommen.

“Ich war beschämt, als ich sah, was er getan hatte.

“Ich werde nicht weiter Sofas kaufen, damit er zerkauen kann, er muss so liegen, wie es ist, und vielleicht wird ihm das eine Lektion erteilen.”

Julie hat auch einen torkelnden Bambi, acht, einen dreijährigen Collie namens Colin, einen blauen Merle Flip, ebenfalls drei, und einen vierjährigen blauen Merle Collie, Poppy.

Sie fügte hinzu: “Neulich habe ich meine Küche geputzt und dachte, sie wären ruhig.

“Als ich in Horris ging, kaute ich mein T-Shirt auf dem Sofa, dann wurde mir klar, dass es Teil meiner Wäsche war, die sich überall auf dem Hof befand.

“Ich ging, um ein Paar Leggings vom Boden aufzuheben, und er hob sie auf und rannte mit ihnen im Mund herum und ließ mich ihn herumjagen.

Trotz seiner ungezogenen Phase fügte sie hinzu: „Ich liebe alle meine Hunde. Der Hund muss wissen, dass es falsch ist, sonst kann er es für immer tun. Ich verbringe Zeit damit, ihn sitzen zu lassen und sein gutes Benehmen zu loben. ”

on on oder EMAIL [email protected]