ANKARA 

Alle Aspekte der bilateralen Beziehungen und die Möglichkeiten, die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen auszubauen, werden laut einer offiziellen Erklärung bei den Gesprächen am Dienstag im Präsidialkomplex diskutiert.

Die Staats- und Regierungschefs werden auch Meinungen über die jüngsten regionalen und internationalen Entwicklungen austauschen, so die Erklärung.

Die Einfärbung verschiedener Abkommen ist zum Ausbau der bilateralen Beziehungen geplant.

Es wird auch ein weißrussisch-türkisches Wirtschaftsforum im Rahmen des offiziellen Besuchs geben.

*Schreiben von Zehra Nur Duz