Wasserretter in Augsburg-Lechhausen retten einen 25-jährigen Mann vor dem Ertrinken im Lech.

0

Wasserretter in Augsburg-Lechhausen retten einen 25-jährigen Mann vor dem Ertrinken im Lech.

Ein junger Mann war im Augsburger Lech schwimmen, als er von der Strömung 1600 Meter weit mitgerissen wurde. Bei der Rettung des Nichtschwimmers kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

Rettung eines im Wasser ertrunkenen 25-Jährigen im Augsburger Lech

Wasserretter haben am Mittwoch gegen 18 Uhr einen 25-Jährigen aus dem Lech geholt und vor dem Ertrinken gerettet. Der Nichtschwimmer war nach Angaben der Polizei mit einem Begleiter im Lech in der Nähe des Flößerparks an der Radetzkystraße baden gewesen. Wegen einer Kiesbank teilt sich der Lech in zwei Bäche, von denen einer ruhig und flach ist, der andere tief und mit starker Strömung. Hier standen die beiden Kumpel, als der 25-Jährige von der Strömung mitgerissen wurde. Nach Angaben der Behörden versuchte sein Freund, ihn zu retten, was ihm aber aufgrund der Strömung nicht gelang.

Im deutschen Augsburg wurde ein Nichtschwimmer aus dem Lech gerettet.

Die aufgeschreckten Rettungskräfte, zu denen auch ein Rettungsflugzeug gehörte, suchten umgehend den Flusslauf ab und konnten den im Wasser treibenden Mann etwa 1600 Meter weiter flussabwärts, auf Höhe der Dr.-Otto-Meyer-Straße, identifizieren. Rettungsschwimmer des Wasserrettungsdienstes retteten den 25-Jährigen und zogen ihn mit Hilfe eines Polizeibeamten an Land, da seine Position vom Hubschrauber aus markiert war. Der Nichtschwimmer wurde durch den Notarzt reanimiert. Anschließend wurde das Opfer zur Behandlung in die Uniklinik gebracht.

Die Wasserwacht Augsburg stellt fest, dass der Mann nur aufgrund einer gut funktionierenden Rettungskette, die mit der Alarmierung von Passanten begann und mit der Zusammenarbeit aller Hilfseinrichtungen und der Polizei vor Ort endete, schnell gerettet werden konnte. Der Einsatz verlief laut Polizei “traurig wie immer” und wurde von “etlichen Zeugen verfolgt.” (Aufbau)

Share.

Leave A Reply