Press "Enter" to skip to content

Was Ole Gunnar Solskjaer sagte, als er gefragt wurde, ob er es mit Pep Guardiola und Jürgen Klopp aufnehmen kann

Manchester United-Chef Ole Gunnar Solskjaer glaubt, dass er den Verein verbessern kann, da die Red Devils versuchen, die Lücke zwischen Pep Guardiolas Manchester City und Jürgen Klopps Liverpool zu schließen.

Manchester United besiegte Manchester City am Sonntag mit 2: 0, als Ole Gunnar Solskjaer sah, dass seine Spieler ihren dritten Saisonsieg gegen ihre Nachbarn verbuchten. Und als er gefragt wurde, ob er der richtige Mann ist, um gegen Pep Guardiola und Liverpools Chef Jürgen Klopp zu kämpfen, unterstützte sich der Norweger als die richtige Person, um die Roten Teufel zu verbessern.

United ist seit sieben Siegen und drei Unentschieden in den letzten zehn Spielen ungeschlagen.

Dies ist der längste Lauf ohne Niederlage seit Solskjaers ersten elf Spielen für den Verein.

United bleibt Fünfter in der Premier League, aber der Sieg über City hält den Druck auf den viertplatzierten Chelsea aufrecht, der gestern Everton besiegt hat.

Als Solskjaer gefragt wurde, ob er die Lücke in den beiden besten Mannschaften der Premier League schließen möchte, lobte er seine Spieler, als er sein Vertrauen in seine eigene Fähigkeit zum Aufbau seines jungen Kaders zum Ausdruck brachte.

NUR IN: Liverpools Juwel Harry Wilson sagt Jürgen Klopp, wo er nächste Saison spielen möchte

“Ich habe Pep nicht dreimal geschlagen, das haben meine Spieler”, sagte Solskjaer.

“Ja, ich glaube an meine Fähigkeit, diesen Verein so weit wie möglich zu verbessern.”

Mit neun verbleibenden Ligaspielen in dieser Saison hat Liverpool einen Vorsprung von 25 Punkten vor City, als es seinen ersten Titel in der Premier League gibt.

VERPASSEN SIE NICHT

Bruno Fernandes hatte Man Utd vor dem Transfer vor den Chefs von Sporting Lissabon gewarnt [TRANSFER NEWS]

Jose Mourinho gibt zu, dass Tottenham-Star nach dem Ausscheiden aus dem FA Cup „völlig tot“ ist [TEAM NEWS]

Barcelona erwägt, Antoine Griezmann zu opfern, um den Neymar-Transfer von PSG abzuschließen [TRANSFER NEWS]

Und während Solskjaer mit den Verbesserungen, die er kürzlich von seinen Spielern gesehen hat, zufrieden ist, gab er zu, dass der Verein noch mehr Spieler verpflichten muss, bevor United um den Titel kämpfen kann.

“Wir haben das Gefühl, dass wir uns ständig verbessern, und wir wissen, dass uns ein, zwei oder drei Spieler und etwas Erfahrung fehlen, um als Titelanwärter zu gelten”, sagte Solskjaer.

“Wir wissen das und werden jetzt nicht darüber reden.

“Wir werden darüber reden, wie wir an den Tisch kommen, mehr Punkte holen und um die Top 4 kämpfen können, weil Chelsea und Leicester uns für meinen Geschmack zu weit voraus sind.”

Ein wesentlicher Teil der ungeschlagenen Serie von United war ihre Fähigkeit, ohne Gegentor zu bleiben.

Und nachdem die Red Devils am Sonntag in Old Trafford einen weiteren Treffer erzielt haben, haben sie in den letzten zehn Spielen acht Mal ohne Gegentor gespielt.

Obwohl Solskajer zugab, dass er erfreut ist, dass sich dieser Teil ihres Spiels verbessert, glaubt er, dass es 10 Gegentore aus 10 Spielen gewesen sein könnten.

“Schauen Sie sich die beiden Gegentore an, die wir kassiert haben”, sagte er.

“Man hätte nicht gegen Club Brugge spielen sollen, weil der Ball rollte und der letzte David war [De Gea’s mistake]Also kommen wir dorthin. “