Press "Enter" to skip to content

Was Man Utd-Chef Ole Gunnar Solskjaer seinen Stars vor dem Zusammenprall mit Man City erzählte

Manchester United-Chef Ole Gunnar Solskjaer hatte eine strenge Botschaft für seine Spieler.

Der Manager von Manchester United, Ole Gunnar Solskjaer, forderte seine Spieler auf, gegen Manchester City zu dominieren. Die Red Devils waren am Sonntagnachmittag Gastgeber ihrer Rivalen in der Premier League. United liegt in der Premier League 15 Punkte hinter City, wobei die Männer von Pep Guardiola hinter dem außer Kontrolle geratenen Spitzenreiter Liverpool an zweiter Stelle stehen.

Trotz ihres Defizits bei City sagte United-Chef Solskjaer seinen Spielern, sie müssten ihre Erzrivalen in Old Trafford dominieren.

“Ja, wir haben ein starkes Team”, sagte Solskjaer.

“Wir glauben, dass es dort auch eine anständige Bank gibt.

“Wir sind im Moment an einem guten Ort, was die Fitness betrifft, also sehr glücklich.

„Alles ist wichtig. Es könnte sich um ein brillantes Stück Können oder ein kleines Detail handeln, daher haben wir uns sehr darauf konzentriert, in dieses Team einzusteigen.

„Die Botschaften waren sehr klar und deutlich. Wir wollen da rausgehen und dominieren.

“Natürlich sind wir zu Hause, also wollen wir drücken und ihnen nachgehen. Mal sehen, ob wir es schaffen.

„Wir brauchen Punkte, um in die Liga aufzusteigen. Einige Ergebnisse haben es dort oben noch schwieriger gemacht, aber wir sind bereit. “

Solskjaer entschied sich dafür, Odion Ighalo gegen City einzusetzen, obwohl der ehemalige Watford-Mann am Donnerstagabend im FA Cup zweimal gegen Derby traf.

Ighalo muss noch ein Premier League-Spiel unter Solskjaer starten.

Der Stürmer, der vom chinesischen Super League-Team Shanghai Shenhua ausgeliehen wurde, war beeindruckt, als er bei United Chancen erhielt. Ighalo erzielte in sechs Spielen drei Tore.

Ighalo wurde gefragt, ob er seinen United-Wechsel in diesem Sommer dauerhaft machen werde. Der Stürmer bestand jedoch darauf, dass am Ende der Saison entschieden wird: „Im Moment genieße ich meine Zeit, ich lebe meinen Traum und ich Ich arbeite hart.

“Es ist zu früh, um über die Zukunft zu sprechen. Jetzt muss ich in jedem Spiel kämpfen, dafür sorgen, dass ich mein Blut und meinen Schweiß für das Team gebe, versuche, Spiele zu gewinnen und die Saison gut zu beenden.”

“Nach dieser Saison werden wir sehen, was los ist. Im Moment möchte ich Tag für Tag von Spiel zu Spiel arbeiten, mich verbessern und mit diesen großartigen Jungs in diesem Team und diesem großartigen Trainer zusammenarbeiten, der das Vertrauen hatte, mich hierher zu bringen.

“Ich muss sicherstellen, dass ich ihn mit Toren zurückzahlen kann, hoffentlich mit Trophäen, Gewinnen von Spielen, Kämpfen für die Mannschaft, Kämpfen um das Abzeichen, und nach dieser Saison sprechen wir über die nächste Etappe.”