Warum Sie einen Grippeimpfstoff mehr als je zuvor inmitten der COVID-19-Pandemie benötigen. 

0

Experten wie die der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten sagen, es sei wichtiger denn je, eine Grippeimpfung zu bekommen.

Tatsächlich empfiehlt die CDC, dass jeder bis Ende Oktober eine Grippeimpfung bekommt.

Die Grippe wird weiterhin vorhanden sein, und die Bedrohung durch COVID-19 in diesem Jahr erhöht die Dringlichkeit der Impfung noch weiter. Ein Grippeimpfstoff wird COVID-19 natürlich nicht verhindern, aber die globale Pandemie schafft zusätzliche Anreize, die über den Wunsch hinausgehen, nicht krank zu werden. Erwägen:

Die CDC stellt fest, dass der Grippeimpfstoff zwar nicht bedeutet, dass Sie nicht garantiert an ihm erkranken, aber selbst bei Menschen, die an Influenza erkrankt sind, geht es denjenigen, die geimpft sind, besser, weil ihre Körper bereits eine Verteidigung aufbauen, wenn sie ihn bekommen.

Im Laufe der Jahre gab es fehlerhafte Studien, in denen versucht wurde, Impfstoffe mit anderen Krankheiten in Verbindung zu bringen, sowie eine kleine, aber lautstarke Bewegung, die besagt, dass sie denjenigen, die sie erhalten, ernsthaften Schaden zufügen. Die CDC stellt fest, dass es noch keine Beweise für solche Behauptungen gibt.

Share.

Leave A Reply