Warum die “echten Hausfrauen von Beverly Hills” sich zusammenschlossen und Denise Richards mieden

0

Staffel 10 von „The Real Housewives of Beverly Hills“ fängt gerade erst an und das Drama braut sich bereits zusammen.

Fans der Bravo-Show sind sich wahrscheinlich der Affärengerüchte um Denise Richards und Brandi Glanville bewusst und dass diese Situation eine Handlung für die Saison ist. Sie sind jedoch möglicherweise überrascht, dass dies nicht der Grund ist, warum der Rest der Darsteller – Lisa Rinna Berichten zufolge haben Kyle Richards, Teddi Mellencamp, Erika Jayne, Dorit Kemsley und die Newcomerin Garcelle Beauvais ein Problem mit ihr.

„Der wahre Grund [is]Sie sind verärgert über die Dinge, die Denise Richards hinter ihrem Rücken über sie als Individuen zu Brandi gesagt hat, und deshalb sprechen sie eigentlich nicht “, sagte ein Insider zu HollywoodLife. “Sie haben das Gefühl, Denise besaß nicht, was sie sagte.

Der Insider fügte hinzu: “Die ‘RHOBH’-Damen interessieren sich nicht so sehr für die Denise- und Brandi-Affäre und ob es passiert ist oder nicht.”

LESEN: “RHOBH” -Star Denise Richards und Brandi Glanville teilen Staffel 10 in einer Fehde

Laut einer anderen Quelle glaubt die 49-jährige Schauspielerin und ehemalige Model jedoch, dass sie den Dingen, die sie getan hat, gewachsen ist.

“Denise hat das Gefühl, alles zu besitzen, was sie über die Damen gesagt hat”, enthüllte die Quelle. “Aber sie ist sich auch einiger Dinge bewusst, die sie über sie gesagt haben, und geht davon aus, dass es auch eine Menge gibt, die sie nicht weiß.”

Ein Beitrag von Denise Richards (@deniserichards) am 19. März 2020 um 8:38 Uhr PDT

Es ist nicht nur Denise, mit der sich die “RHOBH” -Damen offenbar beschäftigen. Es ist auch ihr Ehemann Aaron Phypers.

“Ein weiterer wichtiger Grund für den Niedergang so vieler Freundschaften ist die Art und Weise, wie Aaron sich in die Kämpfe zwischen den Damen und dem Drama einmischte”, sagte der erste Insider.

“Denise hat Aaron mehrmals zu Dingen gebracht, aber das liegt daran, dass er zusammen mit den anderen Männern dort sein sollte”, erklärte der Insider. “Die Damen mochten nicht, wie er reagierte, als sie alle kämpften, aber er beschützte wirklich nur Denise. Die Damen hatten nur das Gefühl, dass er es etwas zu weit gebracht hat, aber die Dinge waren rundum nur heiß. “

Wenn die Dinge so sind, wie sie scheinen, und die gesamte Besetzung gegen Denise ging, ist es leicht zu verstehen, warum sie angeblich die “Housewives” -Serie verlassen hat, während sie noch für die 10. Staffel produziert wurde. Es würde auch anscheinend beweisen, dass Kyles Pläne, Denise zu besiegen, gemeldet wurden Möglicherweise war er erfolgreich, obwohl Kyle die Vorwürfe vollständig bestritten hat.

Obwohl die Dreharbeiten in den letzten Monaten des Jahres 2019 stattgefunden haben, wurde die 10. Staffel von „RHOBH“ gerade erst ausgestrahlt, sodass die Fans weiter beobachten müssen, um zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln und selbst zu einem Abschluss kommen.

“The Real Housewives of Beverly Hills” wird mittwochs um 20 Uhr ausgestrahlt. EDT auf Bravo.

Share.

Comments are closed.