Warren Buffets überraschender Investment-Hack gedeiht trotz der aufgedeckten Coronavirus-Krise

0

WARREN BUFFETT teilte kürzlich seine Gedanken zur Coronavirus-Pandemie mit – und enthüllte eine überraschende Art und Weise, wie einige Investoren trotz wirtschaftlicher Turbulenzen gedeihen.

Herr Buffett, ein Milliardär und einer der berüchtigtsten Investoren der Welt, erklärte, wie manche Menschen bei ihren Unternehmungen Erfolg haben könnten, während die Weltmärkte sonst Schwierigkeiten haben. Während eines Interviews mit Yahoo Finance im März verglich der CEO von Berkshire Hathaway den historischen Marktabverkauf des Coronavirus mit früheren Abstürzen. Er diskutierte auch darüber, wie der Ausbruch das Verhalten der Menschen verändert, scherzte über die von ihm getroffenen gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen und äußerte sich optimistisch über die Aussichten der USA nach dem Ende der Pandemie.

Angesichts der turbulenten US-Wirtschaft im Jahr 2020 sprach Buffett darüber, dass verschiedene Arten von Investitionen – die normalerweise nicht lukrativ wären – jetzt „fabelhaft“ sind.

Er erläuterte, wie historisch niedrige Renditen für Staatsanleihen andere Anlagen attraktiver machen, und sagte: „Wenn Sie versprochen hätten, mir drei Prozent pro Jahr zu zahlen, wäre das für mich zu jeder Zeit in der Geschichte ein schreckliches Instrument gewesen, aber Wenn du heute gut dafür bist, ist es fabelhaft. “

Der 89-Jährige sprach auch über die Aussicht auf negative Zinssätze in den USA und sagte: “Sie rätseln mich, aber sie machen mir keine Angst.”

Zu den möglichen Auswirkungen auf die Finanzmärkte fügte er hinzu: “Ich würde sagen, das ist die wichtigste Frage der Welt, aber ich weiß die Antwort nicht. Wenn wir die Antwort wüssten, wäre das nicht die wichtigste Frage. “

Insgesamt warnte Buffett, dass das Coronavirus die Weltwirtschaft mit “Störungen” bedroht, die Situation sich jedoch verbessern wird.

Er sagte: “Es war nicht Oktober 1987, aber es war trotzdem eine Nachahmung, und die Kombination des Coronavirus und dem, was mit Öl passiert ist, ist ein großer Doppelschlag.” – bezogen auf Montag, 9. März, und die größte Aktie. Marktrückgang seit der Finanzkrise.

Er fügte hinzu: „Es wird Unterbrechungen geben, und ich weiß nicht, wann sie auftreten werden, und ich weiß nicht, wie tief sie auftreten werden, ich weiß, dass sie von Zeit zu Zeit auftreten werden, und ich weiß auch, dass wir auftreten werden komm am anderen Ende besser raus.

“Wenn du lange genug bleibst, wirst du alles auf den Märkten sehen, und ich habe 89 Jahre gebraucht, um diesen in die Erfahrung zu bringen.”

Er diskutierte auch allgemein über die Coronavirus-Pandemie und behauptete, er habe “immer das Gefühl, dass irgendwann eine Pandemie passieren würde”.

Die Zahl der Todesopfer in den USA liegt derzeit bei fast 40.000 Menschen.

Weltweit gab es fast 2,5 Millionen bestätigte Fälle und 163.000 Todesfälle.

Der Investor scherzte sogar, dass er angesichts seines Alters besonders verletzlich sein könnte und sagte: “Ich bin ein Wahrscheinlichkeitsmensch in meiner Natur. Es werden 2,8 Millionen Todesfälle sein [in the US]In diesem Jahr und mit 89 Jahren bin ich etwas wahrscheinlicher in dieser Gruppe. “

Herr Buffett ist ein amerikanischer Geschäftsmagnat, Investor und Philanthrop, der Vorsitzender und Geschäftsführer von Berkshire Hathaway ist. Er ist fast 90 Milliarden Dollar (73 Milliarden Pfund) wert und hat sein enormes Vermögen damit verdient, Aktien einiger der größten Unternehmen der Welt zu kaufen und dann zu verkaufen.

Mit Millionen auf der ganzen Welt, die in seine Fußstapfen treten wollen, gab Herr Buffett in einem Interview mit der Squawk Box-Show von CNBC im Jahr 2018 auch seine Ratschläge bekannt, wie man solchen Wohlstand erreichen kann.

Er sagte: „Wenn sie jetzt denken, dass sie rein und raus tanzen können [of the market]und Aktien kaufen und verkaufen, sollten sie nach Las Vegas fahren. Ich meine, das können sie nicht.

“Aber sie können feststellen, dass es eine Reihe solider amerikanischer Unternehmen gibt, eine große Anzahl, und wenn Sie einen Querschnitt davon besitzen und insbesondere wenn Sie sie im Laufe der Zeit kaufen, können Sie im Grunde nicht verlieren.”

Er fügte hinzu: “Ich weiß, was die Märkte über einen langen Zeitraum tun werden: Sie werden steigen.

“Aber was das angeht, was in einem Tag, einer Woche, einem Monat oder einem Jahr passieren wird, habe ich nie das Gefühl gehabt, dass ich es wusste, und ich habe nie das Gefühl gehabt, dass das wichtig ist.”

Share.

Comments are closed.