Press "Enter" to skip to content

Wann startet Supermarket Sweep auf ITV2 und wer ist der Moderator?

Es ist Zeit, noch einmal wild durch die Gänge zu gehen, während die Spielshow Supermarket Sweet einen Neustart erhält und auf ITV2 landet.

Die Serie, die zuvor von dem verstorbenen Dale Winton moderiert wurde, war in den 90ern und frühen Neunzigern ein fester Bestandteil des ITV-Tagesplans – diesmal jedoch auf dem Weg zu einem Abendspiel.

Wir vermuten, es wird genauso viel Spaß machen wie je zuvor – aber wann ist es an und wer übernimmt, wo Dale aufgehört hat?

Folgendes müssen Sie wissen …

Die neue Serie von Supermarket Sweep startet am Montagabend um 20:00 Uhr mit ITV2.

Die einstündige Show wird in den nächsten vier Wochen jede Woche zur gleichen Zeit ausgestrahlt.

Rylan Clark-Neal bestätigte im Juli, dass er die neue Version der Show moderieren und die Nachrichten auf Twitter veröffentlichen werde.

"Es ist endlich Zeit, EINMAL WILD IM AISLES ZU SEIN!", Sagte er seinen Social-Media-Followern.

"Supermarket Sweep ist zurück und ich kann es kaum erwarten, dass du es dir ansiehst. Bis bald auf @ itv2 ’.

Später sagte er: „Ich bin außer mir vor Aufregung und werde in den Gängen wilder als je zuvor.

"Füllen Sie Ihren Wagen, schnappen Sie sich Ihre Tasche fürs Leben und gehen Sie einkaufen!"

Rylan wird in der Show von Corries Jennie McAlpine begleitet, die der Ansager der Serie sein wird.

Sie können auch erwarten, einige bekannte Gesichter in der Serie zu sehen, darunter Eamonn Holmes, Ruth Langsford, Pete Wicks, Bobby Norris, Tom Read Wilson und Georgia Toffolo.

Es wird auch ein Love Island-Special geben, bei dem Tommy Fury und Maura Higgins ihre Trollies füllen.

Die Serie lief ursprünglich von 1993 bis 2001 auf ITV, mit einer kurzen Wiederbelebung im Jahr 2007.

Pläne für einen Neustart wurden erst 2017 bekannt, wenige Monate nach dem Tod von Dale Winton.

Zu dem Zeitpunkt war der Host noch nicht bestätigt worden, aber sie gaben an, dass die neue Version eine moderne Überarbeitung haben würde.

"Moderne Technologie ermöglicht es uns, die Show zu aktualisieren und sie für ein Publikum des 21. Jahrhunderts relevant zu machen", sagte FremantleMedias damaliger Executive Vice President für globale Akquisitionen und Entwicklungen, Vasha Wallace.