Press "Enter" to skip to content

Wann kommt Netflix zum Nintendo Switch? Und warum dauert es so lange?.

Eine Nintendo Switch Netflix-App ist wahrscheinlich eines der gefragtesten Downloads für die Konsole. Wo ist sie also?

Der Nintendo Switch ist seit drei Jahren im Handel erhältlich. Können Sie das glauben?

In dieser Zeit hat Nintendo seine tragbare Konsole mehr oder weniger als die zweitbeste Konsole auf dem Markt positioniert.

Sonys dominierende PS4 bläst weiterhin alle aus dem Wasser, und nach allem, was man hört, ist der Nintendo Switch der Xbox One-Familie meilenweit voraus.

Bis zum 7. Dezember 2019 hatte Nintendo Switch weltweit nur 45,92 Millionen Einheiten, und im gleichen Zeitraum stagnierten die geschätzten Xbox One-Verkäufe bei 45,24 Millionen Einheiten.

Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass die Xbox bei der dinky Switch-Konsole drei Jahre lang einen Vorsprung hatte.

Trotz dieses enormen Wachstums für die Konsole gibt es immer noch eine Sache, die uns und viele andere Benutzer stört.

Wo in aller Welt ist die lange versprochene Unterstützung für Netflix auf Nintendo Switch?

Drei Jahre nach der Markteinführung steht das vielleicht noch zur Debatte, aber es schien, als ob es irgendwann einmal in Frage käme.

Im Jahr 2017, als der Switch auf den Markt kam, war Netflix auf der Wii, Wii-U und sogar auf dem 3DS erhältlich.

Damals sagte Nintendo-Präsident Reggie Fils-Aime gegenüber Reportern auch, dass die Unterstützung für Netflix Hulu und Amazon “rechtzeitig” kommen würde.

Er hatte teilweise Recht, die Unterstützung für Hulu kam schließlich, aber Netflix, Amazon Prime und viele weitere Dienste, die auf dem Switch direkt zu Hause wären, fehlen völlig.

Später im selben Jahr ging das Gerücht um, dass eine Netflix-App für Switch einsatzbereit sei und von Nintendo einfach nur den Veröffentlichungsknopf drücken müsse.

Ein Jahr später und Reggie schien immer noch zu vermuten, dass die App in Arbeit war, was darauf hindeutete, dass Gespräche über die Unterstützung des Streaming-Dienstes Nummer eins “im Gange” waren.

Spulen Sie bis 2020 vor, und wir warten immer noch verzweifelt darauf, dass etwas passiert, obwohl Netflix sogar einige Spiele in Form von Narcos, Stranger Things und The Dark Crystal über den Dienst veröffentlicht.

Zugegeben, Sie können sich Netflix auf Nintendo Switch ansehen, wenn Sie sich wohl fühlen und mit der Prozedur zum Hacken der Konsole vertraut sind. Aber der alltägliche Verbraucher ist es nicht und möchte nur einen einfachen Download aus dem eShop.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist das unmöglich zu sagen. Nintendolife.com behauptet das, aber die Tatsache, dass wir mehrere Gerüchte darüber gehört haben, könnte darauf hindeuten, dass in der Zukunft noch etwas passieren wird.

Einige Online-Fans haben sogar argumentiert, dass die Hinzufügung von Switch die größte Stärke der Konsole als Heimkonsole verwässern würde.

Unsere Meinung? Wir persönlich sind der Meinung, dass die Aufnahme weiterer Streaming-Apps für die Heimunterhaltung die Switch einem neuen Publikum zugänglich machen könnte.

Fairerweise muss man sagen, dass dieses Publikum vielleicht nicht der Typ ist, der Spiele spielt. Aber wenn es der Typ ist, der Ihre Hardware kauft, egal für welchen Zweck, ist das doch Grund genug, diese Dienste hinzuzufügen?

Ein iPad erfüllt sicher die gleiche Aufgabe. Aber ein iPad kostet auch deutlich mehr und kann das neueste Mario-Spiel nicht spielen.

Ehrlich gesagt, die Hinzufügung einer Netflix-App und vieler anderer Streaming-Dienste scheint einfach eine massiv verpasste Gelegenheit zu sein. Eine, von der wir hoffen, dass Nintendo und Netflix sie dieses Jahr endlich korrigieren werden.

Wir hoffen, dass wir in den kommenden Monaten noch mehr zu diesem Leitfaden hinzufügen können, also bleiben Sie dran für Updates.