Press "Enter" to skip to content

Wann kommt die fünfte Staffel von Riverdale heraus? Premiere und Handlung enthüllt

Es ist offiziell! “Riverdale” wird für die fünfte Staffel im Januar 2021 zurückkehren.

Die Nachricht kam als Teil der Ankündigung der CW für die Aufstellung 2020/2021 am Donnerstag. Fans der Show werden erkennen, dass der Premiere-Termin im Januar einige Monate später als normal liegt, was kein Tippfehler ist. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie musste die Produktion vieler Shows des Netzwerks verschoben werden, wodurch die Saisonpremieren verschoben wurden.

Wenn „Riverdale“ zurückkehrt, wird es einige wichtige Änderungen für die Besetzung geben, einschließlich der Kern-Vier – K.J. Apa (Archie), Cole Sprouse (Jughead), Camila Mendes (Veronica) und Lili Reinhart (Betty).

Laut der kommenden Staffelbeschreibung über eine Pressemitteilung beginnt die fünfte Staffel von Riverdale mit den letzten Tagen unserer Charaktere als Studenten am Riverdale High. Von einem epischen Abschlussball für Senioren bis zu einem bittersüßen Abschluss stehen noch viele emotionale Momente und Abschiede an – einige Paare trennen sich, da jeder seinen eigenen Weg zum College geht – oder anderswo. “

Die Handlungszusammenfassung fuhr fort: „Dann werden wir uns als junge Erwachsene mit unserer Bande austauschen und alle nach Riverdale zurückkehren, um ihrer unruhigen Vergangenheit zu entkommen. Und das Leben – und die Romantik – werden erst jetzt komplizierter, wenn sie in den Zwanzigern sind … “

Ein Beitrag von Riverdale (@thecwriverdale) am 9. Mai 2020 um 13:00 Uhr PDT

Vor der Ankündigung von CW hat der Schöpfer und ausführende Produzent von „Riverdale“, Roberto Aguirre-Sacasa, einige weitere Details über die fünfte Staffel und das Liebesquadrat zwischen Betty, Jughead, Archie und Veronica veröffentlicht.

“Sie werden immer noch sehr, sehr tief im Mysterium der Videobänder stecken, aber vor dem Abschluss werden sie ein sehr, sehr, sehr großes Gespräch über ihre Zukunft führen”, erklärte er und fügte hinzu, dass Varchie ein “sehr, sehr” hat. sehr dramatische Abschlussball-Episode “auf dem Weg.

Ob das Drama durch die Tatsache verursacht wird, dass Archie und Betty sich geküsst haben oder nicht, etwas, von dem ihre jeweiligen Partner, Veronica und Jughead, nichts wissen, ist noch in der Luft, aber Aguirre-Sacasa gab einen Einblick in ihre Denkweise zum Zeitpunkt des Finale der 4. Staffel.

“Ich finde es interessant, dass Archie und Betty sich geküsst haben”, begann er. „Wir wissen, dass es Betty dazu gebracht hat, Jughead wirklich zu schätzen. Und bei Archie sind wir uns nicht sicher, was dieser emotionale Tryst mit Betty mit ihm gemacht hat, aber ich kann Ihnen sagen, dass daraus einige riesige, riesige Schockwellen entstehen werden. “