WA Frau stürmte über Sonntag erstechend

0

Eine 47-jährige westaustralische Frau wurde wegen versuchten Mordes an einem Mann am Sonntag angeklagt.

Der 51-Jährige erlitt bei dem Vorfall lebensbedrohliche Verletzungen und wurde im Royal Perth Hospital einer Notoperation unterzogen.

Die Polizei sagt, die beiden seien einander bekannt und befanden sich im Haus des Opfers in Medina, südlich von Perth, als ein Streit begann.

Es eskalierte bis zu dem Punkt, an dem angeblich die Frau den Mann mehrmals erstochen hat.

Es wird weiter behauptet, die Frau habe die Szene im Auto des Opfers verlassen.

Sie wurde am frühen Montagmorgen verhaftet und das Auto wurde kurze Zeit später verlassen aufgefunden.

Die Frau wurde beschuldigt, versucht zu haben, rechtswidrig zu töten, und wird voraussichtlich am Dienstag vor dem Rockingham Magistrates Court erscheinen.

Share.

Comments are closed.