Vorteile von Gärten, die als “virtuelles” Chelsea hervorgehoben werden…

0

Gartenbauexperten heben den Wert der Gartenarbeit für das Wohlbefinden der Menschen während der Sperrung hervor, wenn die Chelsea Flower Show online startet.

Diese Woche erwarteten Royals, Prominente und Mitglieder der Öffentlichkeit, ins Royal Hospital in Chelsea, London, zu gehen, um die Gärten und Ausstellungen der weltberühmten Blumenschau zu sehen.

Da die Pandemie die Absage der physischen Show erzwingt, hat die Royal Horticultural Society (RHS) die Vorzeige-Gartenveranstaltung online gestellt und vom 18. bis 23. Mai jeden Tag Inhalte zu verschiedenen Themen hinzugefügt.

Es gibt Einblicke in die Gärten und Baumschulen von Top-Gärtnern, Chelsea-Designern und Gartenbauspezialisten. Die Themen für jeden Tag reichen von Wildgarten über Gesundheit und Wohlbefinden bis hin zu perfekten Pflanzen und Wachstum in kleinen und Innenräumen.

Besucher können auch eine Lockdown-Tour durch die Londoner Parks unternehmen, Topfvorführungen sehen, den „School Gardening Club“ besuchen und sich mit Gartenexperten zur Mittagszeit an Fragen und Antworten beteiligen.

Laut Umfragen für die RHS schätzt eine Mehrheit der Menschen (57%), die Gärten und Außenbereiche haben, diese mehr als vor der Sperrung, und sieben von zehn (71%) haben das Gefühl, dass sie in den letzten Wochen ihrer psychischen Gesundheit geholfen haben.

Der Fernsehgärtner Monty Don, der beim Start der virtuellen Chelsea Flower Show hilft, indem er RHS-Mitgliedern einen Einblick in unsichtbare Teile seines berühmten Gartens in Longmeadow gibt, sagte, Gärten seien „äußerst wichtig“.

„Ich habe viele Male über meine eigenen Kämpfe mit Depressionen geschrieben und gesprochen und im Laufe der Jahre haben mir Medikamente, Therapien, Sonnenlampen, Yoga und nicht zuletzt eine erstaunlich unterstützende und langmütige Familie sehr geholfen.

„Aber nichts davon funktioniert ohne den Balsam, den Boden zu berühren, von der Erde genährt zu werden.

“Wir arbeiten im Garten, um unsere kleine Ecke der Natur zu pflegen, aber genauso wichtig, um unsere Seelen zu nähren, und immer mehr Menschen nutzen ihre Heilkraft”, sagte er.

„Pflanzen Sie einen Samen, der zu einer schönen Blume wird und Ihr Leben ist unermesslich bereichert. Setzen Sie sich einfach in einen Garten und lauschen Sie den Vögeln. Die Welt befindet sich in einer Perspektive, die Sie befähigt.

„Gärten sind lustig und schön und lohnend – aber viel mehr als das, Gärten sind äußerst wichtig und wir brauchen sie jetzt mehr denn je für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden.“

Sue Biggs, Generaldirektorin von RHS, sagte: “Nach der Sperrung wird eines der größten Probleme in Großbritannien die psychische Gesundheit der Menschen sein.

“Unsere Untersuchungen zeigen, dass 70% der Menschen das Gefühl haben, dass ihre Gärten in dieser Zeit ihrer geistigen Gesundheit geholfen haben. Die RHS fordert Entwickler, lokale Planer und die Regierung auf, Gärten genauso zu schätzen wie die Öffentlichkeit.”

Sie sagte, die Regierung müsse festlegen, dass neue Häuser private oder gemeinschaftliche Gärten oder einen Balkon haben.

Der Anruf kommt, nachdem National Statistics ergab, dass einer von acht Haushalten in England während der Sperrung des Coronavirus keinen Zugang zu einem Garten hatte.

Share.

Comments are closed.