Press "Enter" to skip to content

Vor dem Lockdown nahm ich an, dass Joe Wicks nur Jamie Oliver mit einem Springseil war

Richtig, Joe Wicks. Ich nehme an, er ist nur Jamie Oliver mit einem Springseil, bevor dieses elende Lockdown-Geschäft begann.

Ein Charakter, den wir alle in unserem örtlichen Park gesehen haben, mit einem Paar Boxhandschuhen und einer Stoppuhr, der Finanzmanagern 50 Pfund pro Hämorrhoide in Rechnung stellt, um ein paar Sit-ups am Ziersee zu machen.

Eine von Großbritanniens ständig wachsenden Armeen von Personal Trainern, die, wenn er nicht jeden Morgen auf YouTube herumhüpfen würde, Love Island oder Ex On The Beach verstopfen würden.

Das habe ich mir sowieso gedacht.

Dann traf das Coronavirus, das örtliche Schwimmbad wurde geschlossen, der Mann wurde zu einem Phänomen, und bevor ich zur Besinnung kommen konnte, piepten Joe und sein höllisches Zeitmessgerät jeden Morgen in meinem Wohnzimmer, als ich an seiner Sportstunde teilnahm. Es hielt unweigerlich nicht an.

Erstens hat mir Joes Routine etwas angetan, was ich nur als “Unheil” bezeichnen kann.

Dann, eines Morgens, im Alter von 52 Jahren, erblickte ich mich in einem Bilderrahmen, machte sein „Reverse Frog Shuffle“ und dachte: „Stuff this for Typ Two Diabetes. Ich bin raus.”

Ich war jedoch nicht näher dran, Joes erstaunliche Popularität zu verstehen, die wirklich global ist.

Über 200.000 Menschen melden sich an, um jeden Montag bis Freitag in sein ziemlich spartanisches Wohnzimmer zu starren.

Hunderttausende weitere erscheinen, wenn Joe seine 30-minütigen physischen Idioten beginnt.

Bei dem Versuch, das größte Rätsel des Ausbruchs zu lösen, beobachtete ich Joe weiter und kam schnell zu dem Schluss, dass der Erfolg nicht mit seinen Präsentationsfähigkeiten zusammenhängt.

Denn für einen Gastgeber hat er eine seltsam abgelenkte und chaotische Atmosphäre, und die Sitzungen werden regelmäßig durch technische Probleme, Vergesslichkeit und die kleine Tochter Indie unterbrochen, die am Freitag als Zog der Drache verkleidet hereinkam.

Er ist auch nicht der größte Multitasker, wie Joe oft mit dem Geografie-Quiz demonstriert, das er in lustige Dinge eingeführt hat.

„Was ist die Hauptstadt von Moskau? . . ? Ich meine Russland. “

Er muss mir auch glauben, wenn ich ihm sage, dass er nicht einer der natürlichen Komiker des Lebens ist.

“Was ist die Hauptstadt von Kuba? Fray Bentos. Nein, nur ein Scherz. “

Die Witze müssen den gleichen Weg gehen wie die Gedichte der Zuschauer zu Ehren von Joe, den er tatsächlich laut vorlas, bis sich schließlich die Bescheidenheit durchsetzte.

Viel sicherer ist der Wettbewerb „Spot the Difference“, der an Beleidigung grenzt, wenn er lediglich seinen Wandatlas auf den Kopf gestellt oder seine E-Gitarre gegen eine Ukulele getauscht hat, aber auf den Antrieb, den Ehrgeiz und das Ego hinter dem Mann hinweist.

An einem Tag ersetzte er den Atlas durch ein Bild von sich selbst, am nächsten durch ein Bild seines „anderen Hauses“ in Los Angeles und plötzlich fiel der Penny.

Joe ist geladen und sein Kopf ist nicht nur auf dem Weg nach Hollywood, er ist bereits da, macht Filme und macht mit Gwyneth und Brad Kniebeugen.

Das Seltsame ist, dass ich bei anderen Moderatoren, Seifenschauspielern oder Komikern meine Augen über die Torheit verdrehen würde.

Mit Joe Wicks nicht. Weil ich nicht anders kann, mag ich ihn sehr.

Ein Teil davon hängt möglicherweise mit seinem schnörkellosen Hintergrund und einer persönlichen Großzügigkeit zusammen, die weit über die meisten von uns hinausgeht (er hat dem NHS Hunderttausende Pfund gespendet, die er in seine eigene Tasche hätte stecken können).

Aber ich denke gerne, dass es mehr damit zu tun hat, dass Joe Wicks in einer Zeit, in der andere zynische, verhängnisvolle Fernsehmoderatoren verzweifelt versuchen, die Stimmung in der Öffentlichkeit zu lesen, sich neu zu erfinden und ihre Agenda den Zuschauern aufzuzwingen, dies einfach tut was er immer getan hat. Sit-ups.

Er ist vielleicht nicht Emily Maitlis (Gott sei Dank), aber er ist der unbändige und glückliche Optimist, der uns sagt, wir sollen uns von unseren Fetten befreien, wenn wir es am meisten hören müssen.

Im Moment ist er natürlich vorübergehend unbehaglich.

Ein gammy Arm bedeutet, dass Frau Rosie das Training leitet.

Aber ich war fest davon überzeugt, dass nichts und niemand der Weltherrschaft jemals im Wege stehen konnte, bis ich mich auf die Diva On Lockdown am Sonntagabend einstellte und Gemma Collins versuchte, ihre mächtige Masse in eine von Joes Kniebeugen zu verdrehen, während sie brüllte: “Ich frage mich, wie Joe Wicks sich fühlen würde, wenn er wüsste, dass der GC sein Training macht?”

Geschlagen, würde ich mir vorstellen.

Er darf es nie erfahren.

In der schmelzenden 40-Grad-Hitze im Südosten Indiens beschwerte sich die verblüffte Bond-Schauspielerin Britt Ekland am vergangenen Mittwoch: „Meine Haare sind auf mein Gesicht geklebt, meine Kleidung ist auf meinen Rücken geklebt.“

Und ihr Gesicht klebt an ihrem Hinterkopf.

Es wird also eine Hölle zu bezahlen sein, wenn es im Real Marigold Hotel nicht mehr steckt, wo der einzige der acht Promis, der so überirdisch aussieht wie Britt, der ehemalige Drachenhöhlenstar Duncan Bannatyne ist, dessen Haare jetzt „lebendig und lebendig“ sind bunter Farbton von gerösteter Papaya-Orange. Und wird so bleiben, bis der Monsun bricht.

Es ist wahrscheinlich sicher zu sagen, dass keiner von ihnen so lange herumhängen oder sich bald nach Indien zurückziehen wird.

Dies ist die vierte Serie der BBC1-Show und noch hat keiner der berühmten Rentner dem Ort einen zweiten Blick gegeben.

Sie sind jedoch alle lebend nach Hause gekommen.

Ich wünschte, der Beeb würde seine Glückssterne zählen, den Schein abschneiden, Duncan für den Urlaub aller bezahlen lassen und uns alle ihre Beschwerden genießen lassen, die beträchtlich und sehr unterhaltsam sind.

Während der ersten Folge: John „Nasty Nick“ Altman erwies sich bei seiner ersten Yogastunde als so geschmeidig wie Tower Bridge.

Paul Chuckle blieb mit den Trabern in einer Kaserne.

Henry “Blowers” Blofeld lehnte Insektenschutzmittel mit der Begründung ab: “Mücken werden verprügelt, wenn sie mich beißen.”

Und die Schauspielerin Susie Blake hielt sich sicherlich nicht zurück, als der örtliche Fußarzt ihr sagte: “Sie haben einige unerwünschte Wucherungen.”

“Ja, ich habe Hämorrhoiden.”

Susie, zu viel Entzündung.

In einer besonders schwierigen Folge ihrer Channel 4-Show war Steph McGovern letzte Woche gezwungen, eine Wespe aus ihrem Wohnzimmerfenster zu lassen und live auf Sendung zu gehen.

Wahrscheinlich halbierte sie dabei ihr Publikum.

Einen Tag später wurde bekannt gegeben, dass die Show selbst wieder in die Wildnis entlassen wird, oder wie sie es ausdrückten, “eine Pause machen”.

Diese Entwicklung wurde Stephs langmütigen Nachbarn zugeschrieben, die Einwände gegen die durch die Produktion verursachte Störung erhoben hatten und möglicherweise noch ein Bafta-Stipendium für ihre Intervention erhalten.

Um ehrlich zu sein, Stephs „Power Hour of Positivity“ wurde eher durch Würdigkeit, mangelnden Inhalt, technische Probleme getötet, und die Moderatorin selbst, die eine faule Interviewerin ist, tötet jeden guten Witzstein tot und hat auf alles die gleiche Reaktion (“Ich liebe es!”) Und eine schreckliche Angewohnheit, genau die falsche Frage zu stellen.

“Martin (Kemp), was machst du mit all dem Toilettenpapier?” „Errr. . . ”

Es ist die Rede von einer schönen neuen Morgendämmerung in einem glänzenden Studio in Leeds, später in diesem Jahr, und als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab Autor Marian Keyes einige gezielte Ratschläge, wie man ein guter Schriftsteller wird: „Ihre ersten Bemühungen werden schrecklich sein. Es ist wie alles im Leben, in dem du gut sein willst. Immer wieder auftauchen. “

Steph. Nicht.

MEHR jetzt von Russell Grants “unheimlich genauen” Prognosen für 2020 im Dezember-Spiegel.

“Skorpion – Reisen wird Ihnen im April eine große Freude bereiten.”

Ja, April. Wie hat das für Sie geklappt?

Einlösung für Leslie am Ende von BBC2s Mister Winner, der eine zweite Serie verdient.

Netflix-Thrillerserie Fauda. SAS von Channel 4: Who Dares Wins (die beste Show im Fernsehen). Folge zwei von BBC4s Jewel Of Arabia (die entspannendste Show im Fernsehen).

BBC4 wiederholt Bob Monkhouse: The Last Stand.

Und BBC Breakfast entdeckt, dass er nicht nur ein Kriegsheld und Wohltätigkeitsriese ist, sondern auch ein ehemaliger Blankety Blank-Kandidat.

Kommt die Stunde, kommt Oberst Tom.

RE: The Chase, Bradley Walsh: “Der Name eines flugunfähigen Vogels ist Slang für jemanden, der sich weigert, sich Tatsachen zu stellen?”

Becky: Kiwi.

Sie verspotten, aber ich rief: “Diane Abbott.”

Wann endet die Sperrung in KANAL 4? Die Höhepunkte.

Professor Hugh Montgomery: “Ich weiß es nicht.”

Professor Graham Medley: “Jeder, der Ihnen sagt, dass er es weiß, lügt.”

Professor Peter Horby: “Wir wissen es einfach nicht.”

Fragen Sie abschließend Russell Grant.

Zufällige Irritationen: Habe ich Neuigkeiten für Sie, die nur den Klang seines eigenen selbstzufriedenen Lachens wiedergeben?

ITV-Taubköpfe zerstören Van Der Walkals berühmte Themenmelodie.

Der giftige Heuchler Frankie Boyle beißt sich auf die Hand der Presse, die ihn anscheinend viel zu gut ernährt hat.

Das Panorama von BBC1 enthüllt nicht jeden einzelnen Befragten zu Hat die Regierung den NHS gescheitert? war ein linker Aktivist.

Und Joel Dommett von ITV2 macht Frau Hannah zur Co-Moderatorin seiner Home Alone-Show.

Das ist ein bisschen wie Linda McCartney, die mit Ringo den Lead-Gesang teilt.