Von Kopf bis Fuß in Hazmat gekleidete Studenten kommen an der Bristol University an. 

0

Die Studenten bekleideten sich heute von Kopf bis Fuß mit Hazmat-Anzügen, als sie an der Bristol University ankamen, inmitten eines Coronavirus-Ausbruchs auf dem Campus.

Das maskierte Paar spähte hinter einer Schutzschicht aus PSA hervor, als es zu Beginn des Herbstsemesters Taschen aus einem Auto entlud.

Mehr als 300 Studenten isolieren sich selbst, nachdem 40 Erstsemester in ihrer Studentenunterkunft positiv getestet wurden. Fast 260 Studenten der Universität haben seit Beginn des Semesters am 30. September positiv auf das Virus getestet.

Bilder zeigen die Hazmat, die Schüler trägt, die mit Freunden hinter der Ausrüstung lächeln und scherzen, während sie Gepäck aus einem grauen Auto entladen.

Andere Studenten winkten der Gruppe zu, als sie auf dem Campus ankamen.

Am 9. Oktober kündigte die Universität in ihren Studentenwohnheimen The Court in der Innenstadt 40 neue Fälle an.

Professor Sarah Purdy, Pro-Vizekanzlerin für Studentenerfahrung, sagte: „Die Gesundheit und Sicherheit unserer Studenten hat in dieser sehr schwierigen und herausfordernden Zeit höchste Priorität.

‘Wir haben die Anzahl der Coronavirus-Fälle in der gesamten Universitätsgemeinschaft während der gesamten Pandemie aktiv überwacht und eine Reihe geplanter, verstärkter Maßnahmen umgesetzt, um das Risiko der Ausbreitung des Virus zu verringern. Dies beinhaltete die Selbstisolation einer Reihe von lebenden Kreisen in unseren Residenzen.

‘Nachdem wir heute die Fallzahlen mit Kollegen vom Public Health Team überprüft haben, haben wir entschieden, dass weitere Maßnahmen in dieser Phase angemessen sind.

„Wir wissen, dass dies eine stressige Situation ist und den Betroffenen volle Unterstützung angeboten wird. Dies ist rund um die Uhr über unsere Teams für Studentenbetreuung und Wohlbefinden verfügbar.

‘Regelmäßige Unterstützung und Kontakt mit den Studenten stellen sicher, dass alle auf dem neuesten Stand sind und Fragen stellen können. Unsere Residential Life-Teams sorgen dafür, dass jeder Zugang zu Lebensmitteln, Vorräten und sauberer Wäsche hat, die direkt an seine Haustür geliefert werden.

“Alle betroffenen Schüler werden weiterhin auf Online-Unterricht zugreifen können, wenn sie gut genug sind.

„Wir werden alles tun, um die Studenten in den Gerichtssälen zu unterstützen. Wenn alle die Regeln befolgen, hoffen wir, dass diese Situation vorüber ist und die Dinge so schnell wie möglich zur relativen Normalität zurückkehren können.

„Wir haben alle Schüler daran erinnert, dass es von entscheidender Bedeutung ist, die Anforderungen an die Selbstisolation im Einklang mit dem Gesetz und unserer akzeptablen Verhaltenspolitik einzuhalten. Falls erforderlich, wird die Universität Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Studenten diese Richtlinien befolgen. ‘

Die Bristol University teilt die Stadt mit der University of the West of England (UWE), die seit Beginn des Semesters drei Coronavirus-Fälle bestätigt hat.

Share.

Comments are closed.