Vöhringen: Ein 18-Jähriger flüchtet mit einem beschädigten Auto vor der Polizei.

0

Vöhringen: Ein 18-Jähriger flüchtet mit einem beschädigten Auto vor der Polizei.

Die Polizei in Vöhringen wollte einen 18-Jährigen kontrollieren, weil sein Auto erheblich beschädigt war. Er unternahm einen Fluchtversuch.

Mit einem zertrümmerten Auto flüchtet ein 18-Jähriger vor den Polizisten.

In Vöhringen lieferte sich ein 18-Jähriger eine kurze Verfolgungsjagd. Weil sein Auto auf der gesamten linken Seite stark beschädigt war, versuchten Beamte der Polizeiinspektion Illertissen am Freitag gegen 21 Uhr, ihn zu kontrollieren. Der Skoda-Fahrer gab jedoch Gas und versuchte zu flüchten, als er den Streifenwagen sah. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd gelang es den Polizeibeamten, den Skoda zum Stehen zu bringen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 18-Jährige sowohl unter dem Einfluss von Alkohol als auch von Betäubungsmitteln stand. Die entsprechenden Vortests verweigerte er. Die neuen Unfallspuren an dem Skoda sind nach Angaben des 17-jährigen Beifahrers die Folge eines Zusammenstoßes mit einer Leitplanke.

Bei einem Unfall in Senden schildert ein Beifahrer den Ablauf des Geschehens.

Der 18-Jährige war kurz vor der Polizeikontrolle von Senden auf der ST 2031 nach rechts in die Ulmer Straße in Richtung Vöhringen abgebogen. In der Rechtskurve kam er nach Angaben der Behörden nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Feldern der Leitplanke, die dadurch beschädigt wurden. In der Folge verließ er unerlaubt die Unfallstelle. Die Leitplanke soll einen Wert von etwa 1800 Euro haben, der Skoda einen Wert von über 8000 Euro. Der Autofahrer musste schließlich den Beamten auf die Polizeiwache folgen, wo ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein eingezogen wurde. Den 18-Jährigen erwartet eine Reihe von strafrechtlichen Vorwürfen, darunter unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Gefährdung des Straßenverkehrs und möglicherweise die Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen. (Arizona)

Siehe auch:

Drei Menschen wurden bei einem Frontalzusammenstoß bei Tiefenbach verletzt.

Bei einem Unfall in Vöhringen wurde eine Radfahrerin lebensgefährlich verletzt.

Share.

Leave A Reply