Press "Enter" to skip to content

Victoria Beckham schlug zu, als 30 ihrer Mitarbeiter in den Urlaub gebracht wurden.

VICTORIA BECKHAM hat eine Gegenreaktion erhalten, nachdem ein „kleiner Teil“ der Mitarbeiter ihres Modegeschäfts in das Urlaubsprogramm der Regierung aufgenommen wurde.

Da sich der Ausbruch des Coronavirus weiterhin in ganz Großbritannien ausbreitet, waren Berichten zufolge 30 Mitarbeiter von Victoria Beckham im Urlaubsprogramm der Regierung. Den Mitarbeitern ihres Modelabels wurde mitgeteilt, dass sie 80 Prozent ihres Gehalts von der Regierung erhalten.

Bundeskanzler Rishi Sunak führte das Programm ein, um Unternehmen während der Pandemie zu helfen.

Jeder Arbeitgeber hat Anspruch auf das System, solange er am oder vor dem 19. März 2020 ein PAYE-Lohn- und Gehaltsabrechnungssystem gestartet hat und über ein britisches Bankkonto verfügt.

Unternehmen können 80 Prozent des Lohns ihrer Mitarbeiter von der Regierung verlangen, bis zu einem Höchstbetrag von 2.500 GBP pro Person und Monat vor Steuern.

Das Unternehmen kann diese Vergütung aufladen, wenn es dies wünscht.

Ein Vertreter von Victoria sagte gegenüber Express.co.uk: „Wir arbeiten hart daran, dass unser hochgeschätztes VB-Team in dieser unruhigen Zeit geschützt wird, indem wir unser Geschäft gesund halten.

James Martin: Der Gastgeber am Samstagmorgen spricht über ein „komplexes“ Problem

“Nachdem wir alle unsere Optionen sorgfältig geprüft haben, haben wir die Entscheidung getroffen, einen Teil der Mitarbeiter für ein erweitertes Paket zu gewinnen.”

Das ehemalige Spice Girl soll die restlichen 20 Prozent an ihre Arbeiter zahlen, obwohl sie laut Daily Mail online nicht dazu verpflichtet ist.

Es wird angenommen, dass die Mitarbeiter von Victoria “bisher zwei Monate” beurlaubt sein werden.

Das System könnte dazu beitragen, die Lohnkosten für die 30 Mitarbeiter bis Ende Juni zu decken.

Eine Quelle sagte The Sun am Sonntag auch: „Wie viele andere musste Victoria widerstrebend Mitarbeiter beurlauben.

“Es war keine leichte Entscheidung, die sie getroffen hat, aber für die langfristige Stabilität und Rentabilität des Unternehmens musste sie getroffen werden.

„Sie hat ihr gesamtes Team den ganzen Weg über persönlich mit E-Mails beschäftigt und alle beteiligten Mitarbeiter auf verbesserte Urlaubspakete gesetzt.

“Sie hat sogar auf ihr eigenes Gehalt verzichtet, um von vorne zu führen.”

Louise Minchin spricht in einem neuen Schritt über “Problem”: “Ich bin erschöpft” [ADMISSION]
James Jordan und Frau Ola Jordan sprechen über das Problem der Elternschaft [PARENTING]
Steph McGovern entzündet eine jahrzehntelange Fehde mit Bill Turnbull [DEBATE]

Allein die Handtaschensammlung von Victoria soll einen Wert von 1,5 Millionen Pfund haben.

Die Mutter von vier Kindern hat mit ihrem Ehemann David Beckham zusammen ein Nettovermögen von 769 Millionen Pfund.

Twitter-Nutzer sind auf die Mikroblogging-Website gekommen, um ihre Meinung zu ihren Mitarbeitern mithilfe des Urlaubsprogramms zu äußern.

Ein Benutzer kommentierte: “Nun, sie zahlt ihre Steuern, damit sie wirklich genauso berechtigt ist wie alle anderen.”

„Absolut berechtigt, das System zu nutzen. Keine Probleme “, schrieb ein zweiter.

Ein dritter schrieb: “Wohlhabende, die die Regierung ausnutzen … was ist neu?”

Ein vierter schrieb: “So sehr falsch !!”

“Ich bin nicht im geringsten überrascht”, fügte ein Fünfter hinzu.

Wir haben die Entscheidung getroffen, einen Teil der Mitarbeiter für ein erweitertes Paket zu gewinnen