Press "Enter" to skip to content

Versierte Briten teilen die einfachen alltäglichen Möglichkeiten, die Lebenshaltungskosten zu senken

Tipps zum Geldsparen können Briten, die ihre Ausgaben drastisch reduzieren möchten, insbesondere während der Coronavirus-Krise, sehr helfen.

Geld sparen kann besonders wichtig sein, um über die Runden zu kommen, und Tipps zum Sparen finden Sie oft an unwahrscheinlichen Orten. Leider hat die Sperrung beim Schutz des Landes zu Arbeitsplatzverlusten und Urlaub geführt, was bedeutet, dass einige Familien weniger Einkommen haben als gewöhnlich. Infolgedessen können Rettungsversuche wichtig sein, um die Lebensweise zu ändern und den neuen Umständen gerecht zu werden.

Ein Brite besuchte die Social-Media-Website Reddit, um die gleiche Situation zu vermitteln.

Sie gaben an, dass sie einige der versteckten, einfachen Möglichkeiten zur Kostensenkung herausfinden möchten, die manche Menschen möglicherweise nicht realisieren – besonders nützlich während der Pandemie.

Und mehrere geldsparende Briten gaben an, dass sie mehr als glücklich waren, ihre Top-Tipps für einfaches Sparen mitzuteilen.

Ein Reddit-Benutzer schrieb: „Gehen Sie beim Online-Einkauf zur Kasse und verlassen Sie Ihren Einkaufswagen.

„Viele Unternehmen werden Ihnen am nächsten Tag einen Rabattcode per E-Mail senden, um Sie zurück zu locken.

„Hören Sie auch auf, Impulskäufe zu tätigen. Wenn Sie etwas kaufen möchten, das Sie nicht benötigen, setzen Sie es auf eine Liste, und wenn Sie es eine Woche später noch möchten, kaufen Sie es. “

Ein anderer Käufer gab an, seine Lebensmittel in preisgünstigen Supermärkten wie Aldi gekauft zu haben.

Auf diese Weise konnten unnötige Kosten eingespart werden.

Sie fügten hinzu: „Meine Philosophie ist es, ganz unten anzufangen und zu arbeiten.

“Persönlich kann ich den Unterschied zum Frühstücksflocken nicht erkennen, aber ich werde mehr für Bier bezahlen. Ich habe billigeres Bier probiert, aber ich treffe eine bewusste Entscheidung. “

Ein dritter versierter Sparer gab an, dass er jedes Jahr Einsparungen erzielen könne, indem er sich an seinen Internet- und Telefonanbieter wende, um möglicherweise die Lastschriftdetails zu ändern.

Sie schrieben: „Jedes Jahr rufe ich meine Anbieter an und erzähle ihnen von einem neuen Angebot, das ich sehen kann, stelle ihnen die Weblinks zur Verfügung und fordere sie auf, es zu verbessern.

„Wenn sie sich weigern, schließe ich mich einfach der besseren Firma an. Ich bezahle mein Telefon auch sofort und aktualisiere es erst, wenn es kaputt geht. Ich verwende nur SIM-Verträge.

“Kaufen Sie Artikel wie Spotify, die sechsmonatige Testversionen zur Unterhaltung anbieten, und wechseln Sie dann zwischen Apple Music, Amazon Prime oder einem anderen Angebot.”

Und ein letzter Sparer erklärte, wie kleinere tägliche Ausgaben gesenkt werden können, die im Laufe des Jahres einen großen Unterschied machen könnten.

Sie sagten: „Hör auf, deinen Kaffee und dein Mittagessen bei der Arbeit zu kaufen.

“Wenn Sie 2 Pfund für einen Kaffee und 5 Pfund für Ihr tägliches Mittagessen ausgeben, kann dies zu etwa 1500 Pfund pro Jahr führen.”

Der Sparer fügte jedoch hinzu, dass es für Briten wichtig sei, zu sparen, um den Wert ihrer Zeit zu berücksichtigen.

Sie kamen zu dem Schluss: “Es lohnt sich nicht, Stunden damit zu verbringen, verschiedene Girokonten einzurichten und zu jonglieren, um zusätzliche 3 Pfund Zinsen pro Jahr zu verdienen, oder 10 Meilen aus dem Weg zu fahren, um 1 Pence pro Liter Benzin zu sparen.”

Der Money Advice Service hat den Briten mitgeteilt, dass es sich lohnt, regelmäßig zu sparen, wo immer dies möglich ist.

Die Organisation gibt an, dass die Budgetierung von Einnahmen und Ausgaben häufig als Schlüssel zur Kostensenkung dient.