Vater von zwei Armee-Veteranen, 29, stirbt plötzlich, nachdem er mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen hatte

0

Ein 29-jähriger Veteran der Armee starb kurz vor Neujahr plötzlich, als seine Familie mit gebrochenem Herzen sagte, der zweifache Vater habe mit seiner geistigen Gesundheit zu kämpfen.  

Der ehemalige Soldat Aron Jones, 29, aus Rumney, Cardiff, starb am Mittwoch, dem 30. Dezember.  

Der Vater von zwei Jungen im Alter von vier und acht Jahren, die zehn Jahre lang in der Armee gedient hatten, hatte mit seiner geistigen Gesundheit zu kämpfen, die sich nach Angaben seiner Familie in den letzten Monaten verschlechtert hatte. 

Herr Jones diente zwischen 2008 und 2018 und bereiste das Land und die Welt während seiner Karriere als Schütze in der Royal Artillery.

Er war in Newcastle stationiert und verbrachte viel Zeit in Deutschland und den USA.  

Seine Mutter, Debbie Seward, die für den NHS arbeitet, sagte: „Aron ist mein Sohn. Er ist nicht perfekt, aber er ist mein Sohn und ich liebe ihn so sehr.

„Er ist jedoch ein perfekter Vater für seine beiden Jungen. Wir alle haben dich geliebt, aber die Dämonen haben die Liebe nicht hereingelassen. Ich bin und werde immer eine stolze Mutter sein. ‘   

Der 29-Jährige, der sechs Geschwister hatte, wurde von seinen Großeltern als „wundervoller Enkel“ beschrieben.

Familienmitglieder haben eine Spendenseite eingerichtet, um die Beerdigung von Herrn Jones zu finanzieren und seine jungen Söhne zu unterstützen. 

Sie sagten auch, dass etwas Geld für ein dauerhaftes Denkmal für den beliebten Vater, Sohn, Bruder und Enkel verwendet werden könnte. 

Es wurden bereits mehr als 6.000 Pfund gesammelt, was die Familie des ehemaligen Soldaten “völlig überwältigt” hat.

Seine Familie sagte in einer Erklärung: „Unser Bruder Aron kämpfte mehrere Jahre lang mit psychischen Problemen. Er diente dem Land, indem er in der Royal Artillery positioniert war, zu der er und unsere Familie stolz waren. 

Er war begeistert von seinen beiden Söhnen und genoss es, sie in den Skatepark zu bringen.

„Er war ein lebenslustiger Vater, der jede Minute mit seinen beiden Söhnen liebte.

Nach dem Verlassen der Armee verschlechterte sich seine geistige Gesundheit und verschlechterte sich zunehmend.

‘Mit Unterstützung von Familienmitgliedern war es alles zu viel und am 30. Dezember verlor er auf tragische Weise sein Leben durch psychische Gesundheit.

„Als Familie versuchen wir, Spenden zu sammeln, um die Bestattungskosten zu decken, und es ist in diesen Zeiten sehr schwierig. Aron wird immer für seine skurrile Persönlichkeit in Erinnerung bleiben, er ist familienorientiert und vor allem, weil er ein guter Vater ist.

„Wenn Sie freundlicherweise spenden könnten, würde dies unserer Familie helfen, insbesondere in diesen beispiellosen Zeiten. Danke x. ‘

Freunde und ehemalige Kollegen haben Herrn Jones Tribut gezollt. 

Einer sagte: „Es tut mir so leid, von seinem Tod zu hören. Er war ein ausgezeichneter Soldat, einer der besten. Er war zuverlässig, extrem fleißig und ein liebenswürdiger Kerl. RUHE IN FRIEDEN.’

Ein anderer schrieb: ‘RIP Jonesy Bach. Sie werden von vielen vermisst werden und es war immer eine Freude, mit Ihnen zu arbeiten. ‘

Eine Person sagte einfach: “Einmal ein Schütze, immer ein Schütze.” 

Share.

Leave A Reply