Vater und Sohn verhaftet, nachdem schwarzer Mann getötet wurde, während…

0

Ein weißer Vater und ein weißer Sohn wurden wegen Mordes angeklagt, als sie im Februar den Tod eines schwarzen Mannes erschossen hatten, den sie in einem Lastwagen verfolgt hatten, nachdem sie ihn in ihrer Nachbarschaft laufen sahen, teilten die Behörden im US-Bundesstaat Georgia mit.

Die Anklage kam mehr als zwei Monate, nachdem der 25-jährige Ahmaud Arbery in einer Wohnstraße außerhalb der Hafenstadt Braunschweig getötet worden war. Die nationale Empörung über den Fall schwoll diese Woche an, nachdem ein Handy-Video veröffentlicht wurde, das die Schießerei zu zeigen schien.

Gregory McMichael teilte der Polizei nach den Schüssen im Februar mit, dass er und sein Sohn Herrn Arbery verfolgt hätten, weil sie ihn als Einbrecher verdächtigten.

Arberys Mutter, Wanda Cooper Jones, sagte, sie glaube, ihr Sohn, ein ehemaliger Fußballspieler, sei gerade im Viertel Satilla Shores gelaufen, bevor er an einem Sonntagnachmittag getötet wurde.

Das Georgia Bureau of Investigation kündigte die Festnahmen am Tag nach Beginn seiner eigenen Untersuchung auf Ersuchen eines externen Staatsanwalts an. Die Agentur teilte in einer Pressemitteilung mit, dass der 64-jährige McMichael und sein 34-jähriger Sohn Travis McMichael wegen Mordes und schwerer Körperverletzung inhaftiert worden seien.

In der GBI-Pressemitteilung heißt es, die McMichaels hätten Arbery mit zwei Schusswaffen konfrontiert. Während der Begegnung hat Travis McMichael Arbery erschossen. “ Es wurden keine weiteren Details sofort veröffentlicht.

Es war nicht sofort bekannt, ob einer der McMichaels einen Anwalt hatte, der sich zu den Anklagen äußern konnte.

Gregory McMichael diente als Ermittler für den Bezirksstaatsanwalt von Glynn County, Jackie Johnson, und ging letztes Jahr in den Ruhestand. Die Verbindung veranlasste Frau Johnson, sich aus dem Fall zurückzuziehen.

Auf einer Pressekonferenz vor der Bekanntgabe der Verhaftungen am Donnerstag erklärte der republikanische Gouverneur Brian Kemp gegenüber Reportern, er sei zuversichtlich, dass staatliche Ermittler “die Wahrheit finden” würden.

“Anfang dieser Woche habe ich mir das Video angesehen, das Mr. Arberys letzte lebendige Momente zeigt”, sagte Kemp gegenüber Reportern in Atlanta.

“Ich kann Ihnen sagen, dass es absolut schrecklich ist, und Georgier verdienen Antworten.”

Share.

Comments are closed.