USA: Einige Regionen in New York beginnen mit der schrittweisen Wiedereröffnung

0

WASHINGTON

Gouverneur Andrew Cuomo verlängerte am Freitag seinen Aufenthalt zu Hause für Teile von New York bis Ende des Monats, da die Hälfte der Regionen des Bundesstaates mit der schrittweisen Wiedereröffnung beginnt.

Cuomo hat letzte Woche die Schließung des Staates auf einen regionalen Ansatz umgestellt und wichtige Metriken für Regionen festgelegt, die getroffen werden sollen, bevor sie wieder geöffnet werden können.

Die Regionen Central New York, Finger Lakes, Mohawk Valley, North Country und Southern Tier haben die Genehmigung erhalten, mit der ersten Phase ihrer Wiedereröffnung zu beginnen, nachdem sie die vom Gouverneur festgelegten Benchmarks erreicht haben, damit der Prozess beginnen kann.

Aber in anderen Regionen, einschließlich New York City und Staten Island, wird die Anordnung von New York auf PAUSE bis mindestens 28. Mai verlängert. Sollte sich jedoch eine von ihnen für eine Wiedereröffnung qualifizieren, können sie sofort wiedereröffnen, sagte Cuomo.

Cuomo bemerkte, dass die Zahl der täglichen virusbedingten Todesfälle in New York weiter sinkt, sagte jedoch, dass die Zahl „immer noch schmerzhaft ist“, da am Donnerstag im Bundesstaat 132 Menschen durch das Virus getötet wurden.

Connecticut, Delaware, New Jersey und New York haben alle vereinbart, ihre Staatsstrände mit Einschränkungen am 22. Mai zu öffnen, sagte Cuomo.

Sie dürfen mit einer Kapazität von weniger als 50% arbeiten, und solange Gruppenaktivitäten verboten sind, sagte er. Masken sind erforderlich, wenn eine soziale Distanzierung nicht möglich ist, und die Mitarbeiter an den Stränden werden mit der Durchsetzung der Compliance beauftragt.

Share.

Comments are closed.