Press "Enter" to skip to content

US-Tourist jagt nach einem Jungen, den sie in einer Bar traf, nachdem sie ihm versehentlich die falsche Nummer gegeben hatte – kennen Sie Adam aus Wales?

Eine LOVELORN amerikanische Touristin sucht verzweifelt nach ihrem perfekten Mann – einem mysteriösen Waliser, den sie in einer Bar kennengelernt hat.

Die 23-jährige Kate Lefler stieß während einer Reise nach Großbritannien auf einen Mann namens Adam, und zwischen den beiden flogen “Funken”.

Aber Kate gab ihm versehentlich die falsche Nummer und glaubt, er sei derjenige, der entkommen ist, nachdem er in der Nacht verschwunden war.

Die flüchtige Begegnung fand 2018 statt, als Kate 4.600 Meilen von Oklahoma nach Großbritannien gereist war.

Kate, die jetzt in Maryland lebt, sagte: “Er hat mich eine gute Nacht geküsst und wir hatten vor, uns am nächsten Tag zu sehen.

“Als nie ein Text kam, wurde mir klar, dass ich meine Vorwahl nie mit meiner Nummer in sein Telefon eingegeben habe.”

Sie hat sich zwei Jahre lang gefragt, was wohl gewesen sein könnte, und möchte unbedingt die Beziehung wieder aufleben lassen.

Ihre Familie und Freunde haben sie ermutigt, die Suche nach ihrer potenziell perfekten Übereinstimmung fortzusetzen.

Kate traf Adam – der ihr sagte, er sei aus Wales – während sie bei der US-Küstenwache war und ihr Schiff in Plymouth, Devon, anhielt.

Mystery Adam, Mitte 30, besuchte seinen Freund Mac und war in die Rust and Royal Bar in der Stadt gegangen.

Kate glaubt, Adam sei möglicherweise Teil der Royal Marines gewesen.

Sie sagte: “Ich weiß, dass es eine Chance gibt, dass Adam nicht mehr Single ist, aber ich dachte, es ist das Beste, dass ich es zumindest versuche.

“Wir haben uns am 6. April 2018 in Rust and Royal getroffen, sind dort eine Weile geblieben und sind dann in einen Club im Barbican gegangen und haben am Ende der Nacht ein Abendessen gegessen und uns getrennt.”

Kate hat jetzt ein Instagram-Konto erstellt, um Adam zu identifizieren und aufzuspüren.

Sie schrieb auch online an die Bar.

Sie sagte: “Mein Name ist Kate und das wird verrückt klingen, aber ich war vor ungefähr zwei Jahren an Ihrer Bar und habe zwei wirklich lustige Typen namens Mac und Adam getroffen.

“Ich war dort mit einer Gruppe von Freunden auf einem Versorgungsschiff der Marine, das einige Tage im Hafen war, und wir kamen am ersten Abend in Plymouth zu Ihrer Bar.

“Wir haben Mac getroffen und Adam und Adam haben mich wirklich begeistert. Wir hatten sofort Funkenflug und genossen ein paar Drinks bei Rust & Royal. Er war in der Stadt und besuchte seinen Kumpel Mac, der in der Nähe wohnte.

“Das mag ein Schuss in die Dunkelheit sein, aber weil ich ein paar Drinks getrunken habe, habe ich Adam meine Telefonnummer nicht richtig gegeben. Und ihn leider nie wieder gesehen.”

Sie fuhr fort: “Wie ich schon sagte, das mag verrückt klingen, aber selbst nach zwei Jahren kann ich nicht anders, als mich zu fühlen, als wäre er derjenige, der entkommen ist.

“Und alles, was ich habe, ist sein Vorname, der Name seines Freundes Mac, ein Bild von Mac mit meinem Freund und mir und das Datum, an dem wir dort waren.

“Hoffentlich glaubt jeder, der das sieht, auf den ersten Blick an Märchen und Liebe. Und wenn nicht … kann ich einfach das verrückte amerikanische Mädchen sein, das versucht, Adam zu finden.”

In anderen Beziehungsnachrichten enthüllt diese Frau, welche Männer Sie bei Dating-Apps vermeiden sollten.

Und diese Braut wurde als “unhöflich” eingestuft, nachdem sie ihre Hochzeitsgäste in wichtige A-, B & C-Kategorien eingeteilt hatte.

Außerdem war dieser Kerl fassungslos, als seine Frau sich von ihm scheiden ließ, weil er schmutzige Teller am Waschbecken gelassen hatte.