US STOCKS SNAPSHOT-Wall St öffnet niedriger als US-Rohöl…

0

21. April – Die US-Aktien wurden am Dienstag für einen zweiten Tag in Folge niedriger geöffnet, als ein historischer Absturz der US-Rohölpreise auf unter Null fiel und düstere vierteljährliche Prognosen den größten wirtschaftlichen Einbruch seit der Weltwirtschaftskrise ankündigten.

Der Dow Jones Industrial Average fiel um 285,19 Punkte oder 1,21% auf 23.365,25.

Der S & amp; P 500 öffnete sich um 38,35 Punkte oder 1,36% bei 2.784,81 und der Nasdaq Composite fiel um 100,04 Punkte oder 1,17% auf 8.460,69 bei der Eröffnungsglocke. (Berichterstattung von Shreyashi Sanyal in Bengaluru; Redaktion von Arun Koyyur)

Share.

Comments are closed.