US-Gesandter für Gespräche mit afghanischen Taliban-Beamten

0

WASHINGTON, 18. Mai – Der US-Sonderbeauftragte für Afghanistan, Zalmay Khalilzad, reiste am Sonntag nach Doha und Kabul, um mit Vertretern der Taliban und hochrangigen afghanischen Beamten zu sprechen.

Khalilzad wird sich mit Vertretern der Taliban in Doha treffen, um die Umsetzung eines Abkommens zwischen den USA und den Taliban zu erörtern und “auf die notwendigen Schritte zu drängen, um innerafghanische Verhandlungen aufzunehmen, einschließlich einer erheblichen Reduzierung der Gewalt”, heißt es in einer Erklärung.

In Kabul wird er sich mit hochrangigen Regierungsbeamten treffen, “um die Schritte zu untersuchen, die die afghanische Regierung unternehmen muss, damit die innerafghanischen Verhandlungen so schnell wie möglich beginnen”, heißt es in der Erklärung. (Berichterstattung von Doina Chiacu und David Brunnstrom Schnitt von Chris Reese)

Share.

Comments are closed.