US-FDA-Kommissar in Selbstquarantäne nach Exposition…

0

Von Kanishka Singh

9. Mai – Stephen Hahn, Kommissar der US-amerikanischen Food and Drug Administration, befindet sich für einige Wochen in Selbstquarantäne, nachdem er mit jemandem in Kontakt gekommen ist, der positiv auf COVID-19 getestet wurde, sagte ein FDA-Sprecher am späten Freitag gegenüber Reuters.

Hahn machte sofort einen diagnostischen Test und wurde selbst negativ auf das neuartige Coronavirus getestet, sagte FDA-Sprecher Michael Felberbaum in einer per E-Mail gesendeten Erklärung.

Politico berichtete zuvor, dass es Katie Miller war, die Pressesprecherin von US-Vizepräsident Mike Pence, mit der Hahn in Kontakt gekommen war.

Auf die Aufforderung von Reuters, die Details im Bericht zu bestätigen, wurde in der Erklärung nicht die Person genannt, die positiv auf COVID-19 getestet wurde und mit der sich der Kommissar getroffen hatte.

Miller, ebenfalls die Frau eines der leitenden Berater von Präsident Donald Trump, wurde am Freitag positiv getestet und alarmierte über die potenzielle Ausbreitung des Virus im innersten Kreis des Weißen Hauses.

Die Diagnose von Miller, der mit dem Einwanderungsberater und Redenschreiber Stephen Miller aus dem Weißen Haus verheiratet ist, wurde von Trump bei einem Treffen mit republikanischen Gesetzgebern am Freitag enthüllt.

„Wie Dr. Hahn heute in einer Notiz an die Mitarbeiter schrieb, kam er kürzlich mit einer Person in Kontakt, die positiv auf COVID-19 getestet wurde. Gemäß den CDC-Richtlinien befindet er sich nun für die nächsten zwei Wochen in Selbstquarantäne “, sagte der FDA-Sprecher.

Laut einer Reuters-Bilanz vom späten Freitag wurden weltweit etwa 3,90 Millionen Fälle des Coronavirus registriert, wobei fast 1,27 Millionen allein aus den USA stammen. Die weltweite Zahl der Todesopfer liegt bei rund 270.000, wobei in den USA über 75.000 Todesfälle verzeichnet werden.

Das Virus, das Ende letzten Jahres erstmals in der zentralchinesischen Stadt Wuhan entdeckt wurde, hat aufgrund von Maßnahmen zur Eindämmung des Anstiegs der Infektionen auch Millionen Menschen in die Arbeitslosigkeit getrieben.

(Berichterstattung von Kanishka Singh in Bengaluru; Redaktion von Jacqueline Wong)

Share.

Comments are closed.