Unternehmerisches Ehepaar aus Florida baut Drive-Thru-Fenster in seinem Wohnmobil ein, um Drogen zu verkaufen

0

Florida ist eine Brutstätte für ausgefeilte und urkomische Geschichten, wie Sie sicher wissen.

Jedes Mal, wenn Sie denken, dass Sie die meisten WTF haben, kommt eine andere wie diese…

Ein Ehepaar aus Florida wurde festgenommen, nachdem es in seinem Wohnwagenpark ein Durchfahrtsfenster gebaut hatte, um Drogen zu verkaufen.

Sehr unternehmerisch.

William Parrish Jr. und McKenzee Dobbs aus Ocala, Florida, wurden am 23. August festgenommen, nachdem Ermittler ihr Wohnmobil nach Berichten über vier Drogenüberdosierungen in der Gegend durchsucht hatten, berichtete WFTV.

Die Polizei von Ocala sagte, das Paar habe ein Küchenfenster in eine Durchfahrt verwandelt, damit Kunden nicht ständig ihr Haus betreten und verlassen müssen, was möglicherweise unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich zieht, berichtete WFTV.

Das Haus hatte Schilder, die die Leute anwiesen, wohinzu fahren und gab an, ob es geöffnet oder geschlossen war, teilte die Polizei mit.(Fox News)

Sie verkauften Heroin mit Fentanyl versetzt.Schlecht.

Share.

Leave A Reply