Unterhausen: Eine Neuburgerin kommt auf der B16 mit knapp drei Promille ins Schleudern.

0

Unterhausen: Eine Neuburgerin kommt auf der B16 mit knapp drei Promille ins Schleudern.

Eine Neuburger Autofahrerin gerät auf der B16 bei Unterhausen ins Schleudern. Ein Alkoholtest ergibt, dass die Frau völlig alkoholisiert ist.

Die Neuburgerin kommt auf der B16 mit etwa drei Promille zum Stehen.

Eine 53-jährige Frau aus Neuburg war am Sonntag gegen 7:10 Uhr mit ihrem Pkw auf der B16 in Richtung Donauwörth unterwegs. Bei Unterhausen wollte die Frau die Fahrspur wechseln, um die einseitige Baustelle zu umfahren, so die Polizei. Beim Einfahren in den einspurigen Bereich stieß sie mit ihrem Pkw gegen die Metallabsperrung und überfuhr diese. Danach geriet das Auto ins Schleudern und kam im einspurigen Bereich zum Stehen.

Eine Frau aus Neuburg rutscht auf der B16 bei Unterhausen.

Die Fahrerin blieb unverletzt, ein an der Unfallstelle durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,94 Milligramm pro Mille. Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt, sie musste sich einer Blutprobe unterziehen. Die Feuerwehr sperrte die Straße für kurze Zeit voll. Der Schaden am Auto und an der Baustelle beläuft sich auf insgesamt 8000 Euro. (nr)

Siehe auch:

Ich bin wieder auf dem Neuburger Flohmarkt und warte auf das erste Schnäppchen. Karlshulder, 75, fährt ohne Führerschein Motorroller. Stella Lindner dreht ein Musikvideo im Neuburger Brandlbad.

Share.

Leave A Reply