Unsere beeindruckende Coronavirus-Reaktion beweist, dass die Kritiker falsch liegen, sagt LEO McKINSTRY

0

Die Schutzzauber sind fast menschenleer. Nur wenige Patienten füllen die Betten. Dies ist jedoch keine Geschichte des institutionellen Versagens. Im Gegenteil, die Leere des riesigen temporären Nightingale-Krankenhauses in London ist eine glänzende Hommage daran, wie gut der NHS mit der Coronavirus-Pandemie umgegangen ist.

Das neue Krankenhaus wurde auf dem Excel-Messegelände gebaut und soll zusätzliche Notfallkapazitäten für den Fall bereitstellen, dass das Gesundheitswesen überfordert ist. Der Bau in nur neun Tagen war eine bemerkenswerte Leistung.

Es stellte sich jedoch heraus, dass die Einrichtung kaum benötigt wurde, da der NHS COVID-19 so hervorragend bewältigt hat.

Letzte Woche waren nur 26 Patienten im Krankenhaus mit 3600 Betten.

“Eine völlige Verschwendung von Geld und Ressourcen”, beklagte sich ein Fachmann vor Ort.

Die Existenz der Nachtigall – und es gibt sieben solcher Krankenhäuser – ist jedoch ein Symbol für den Erfolg des NHS und die Bereitschaft der Regierung.

Diese Saga sollte inmitten der Flut von Kritik an der Regierung in Erinnerung bleiben, die größtenteils von Medienkommentatoren oder politischen Gegnern ausgeht.

Leider wurde am Wochenende der Meilenstein von 20.000 Todesfällen durch Coronaviren in Großbritannien überschritten, und die Minister wurden wegen eines Katalogs vermeintlicher Misserfolge unter Beschuss genommen.

Diese Anschuldigungen waren umso lauter, als der Premierminister aufgrund seines eigenen schweren Kampfes mit dem Virus abwesend war.

Der von Schlachten gezeichnete Boris Johnson kehrte gestern zur Arbeit in die Downing Street zurück.

“Sie werden jetzt viel mehr Klarheit, Energie und Zweck sehen”, sagte ein Adjutant.

Es ist großartig, den Premierminister zurück zu haben, nicht zuletzt, weil dringend entscheidende Entscheidungen darüber getroffen werden müssen, wann und wie die Sperrung erleichtert werden kann.

Aber die Erzählung von offizieller Inkompetenz sollte nicht übertrieben werden.

Es gab natürlich schwerwiegende Fehler, die auf einzigartigen Druck zurückzuführen waren, aber an vielen Fronten ist die Bilanz der Regierung tatsächlich beeindruckend.

Zu oft wurde das Ausmaß der logistischen Leistung in dem Bestreben, Punkte zu sammeln, ignoriert.

Nehmen Sie die erbitterte Kontroverse über die Lieferung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) für Beschäftigte im Gesundheitswesen.

Ja, es gab Berichte über Engpässe in bestimmten Krankenhäusern, aber trotz der weltweiten Nachfrage ist es der Regierung immer noch gelungen, mehr als eine Milliarde Artikel an die Front zu liefern.

Letzte Woche bezeichneten einige Labour-Abgeordnete die Situation als „shambolisch“. Einer von ihnen erstellte eine Liste von Unternehmen, die offenbar angeboten hatten, PSA herzustellen, aber von der Regierung ignoriert worden waren.

Dieses belastende Dossier hielt jedoch einer Prüfung nicht stand.

Zu den potenziellen Herstellern gehörten eine private Anwaltskanzlei in Birmingham, ein Anbieter elektronischer Teile, eine Eventfirma in Surrey, eine historische Bekleidungsfirma und eine professionelle Fußballagentur.

Andere Teile des Systems arbeiten jetzt effektiv, ungeachtet dessen, was Kritiker vorschlagen könnten.

Dank Innovationen des Privatsektors scheint der NHS über genügend Beatmungsgeräte und Atemhilfen zu verfügen.

Die Testkapazität wurde erweitert, sodass das ehrgeizige Ziel der Regierung von 100.000 pro Tag erreicht werden könnte.

Am vergangenen Freitag wurden 29.000 Tests durchgeführt.

Gestern wurde bekannt, dass die Regierung die Massenproduktion von 50 Millionen neuen Antikörpertests angeordnet hat, die Menschen zeigen werden, ob sie Immunität haben.

Diese Tests wurden von britischen Wissenschaftlern entwickelt und kosten jeweils nur 10 GBP. Sie wurden als „bahnbrechende Entwicklung“ bei der Bekämpfung der Krankheit beschrieben.

Großbritannien ist auch weltweit führend bei der Suche nach einem Impfstoff. Die Universität Oxford testet derzeit ein Produkt, das bis zum Jahresende in Millionenhöhe hergestellt werden könnte.

Der Bau eines großen Impfstoffherstellungszentrums in Harwell in Oxfordshire ist weit fortgeschritten.

Erfolgsgeschichten finden sich jenseits des NHS.

Täglich werden 500.000 Lebensmittelpakete an schutzbedürftige und ältere Menschen geliefert, 10.000 Telefonanrufe zur Unterstützung.

Und das von Kritikern so oft verspottete Universalkreditsystem hat seit März 1,8 Millionen Anträge bearbeitet.

In ähnlicher Weise wurden in den ersten vier Tagen der vergangenen Woche im Rahmen des Urlaubsprogramms der Regierung 435.000 Anträge auf Unterstützung von Unternehmen bearbeitet, die 3,75 Mrd. GBP an Forderungen für 3,2 Millionen Arbeitgeber abdeckten.

Eine linke Zeitung berichtete verlegen: “Die Befürchtung, dass die Website abstürzen und die Telefonleitungen überfordert sein könnten, erwies sich als unbegründet.”

Zwangsläufig gab es Pannen wie Verzögerungen bei der Verwaltung von Geschäftskrediten und Zuschüssen.

Aber wir können in einem tödlichen Notfall keine Perfektion erwarten.

Die Regierung verdient mehr Anerkennung als gegeben.

Share.

Comments are closed.