Press "Enter" to skip to content

Universalkredit: Möglicherweise haben Sie Anspruch auf eine Steuerermäßigung des Rates – wie Sie dies überprüfen können

UNIVERSAL CREDIT bietet einer großen Anzahl von Briten wertvolle finanzielle Unterstützung. Unter den Leistungen, die Antragsteller erhalten können, könnten einige Personen Anspruch auf eine Ermäßigung ihrer Gemeindesteuer haben.

Universal Credit ist eine Zahlung für den Lebensunterhalt, die Menschen mit Lebenshaltungskosten in Großbritannien helfen soll. Diejenigen, die Anspruch auf Universalkredite haben, müssen entweder ein geringes Einkommen haben oder arbeitslos sein und weniger als 16.000 GBP sparen. Sie müssen ebenfalls über 18 Jahre alt sein, jedoch unter dem Rentenalter, um einen Anspruch geltend machen zu können.

Der Universalkredit wird vom Ministerium für Arbeit und Altersversorgung (DWP) überwacht. Diese Regierungsabteilung ist dafür verantwortlich, dass die Antragsteller zum richtigen Zeitpunkt den richtigen Betrag erhalten.

Die Wohnkosten sind für viele Menschen im ganzen Land häufig erheblich, und die Steuern des Rates können eine erhebliche Belastung darstellen.

Ein Rabatt darauf wird wahrscheinlich von vielen begrüßt, die wahrscheinlich mit einer Reihe von Rechnungen jonglieren.

Personen mit niedrigem Einkommen könnten Anspruch auf Hilfe von ihrem Gemeinderat bei der Erfüllung eines Steuergesetzes des Rates erhalten.

Dies ist ein Prozess, der als Council Tax Reduction (CTR) bekannt ist und die Briten finanziell entlasten soll.

Die Unterstützung war zuvor als Steuervergünstigung des Rates bekannt, und Antragsteller von Universalkrediten können möglicherweise einen Antrag stellen.

Dies muss jedoch getrennt von einer Universalkreditforderung erfolgen.

Zum Glück hat die Regierung einen einfachen Online-Prozess geschaffen, mit dem sie sich erkundigen kann.

Wenn Sie sich auf der Website der Regierung anmelden und Ihre Postleitzahl eingeben, wird der Antragsteller auf die Website seiner Gemeinde weitergeleitet.

Hier können sie mehr darüber erfahren, wie ihre Gemeinde mit einem Antrag auf Steuerermäßigung des Rates umgeht.

Auf der Website der Regierung heißt es: „Ihre Rechnung könnte um bis zu 100 Prozent reduziert werden.

“Sie können sich bewerben, wenn Sie Ihr Haus besitzen, mieten, arbeitslos sind oder arbeiten.”

Was eine Person erhält, hängt von einer Reihe von Umständen ab:

  • Wo eine Person lebt
  • Was sind ihre Umstände
  • Welches Haushaltseinkommen hat eine Person?
  • Wenn eine Person Kinder hat, mit denen sie zusammenlebt
  • Wenn eine Person andere Erwachsene hat, die mit ihnen leben

Eine Steuerermäßigung des Rates kann sofort beantragt werden, und die Briten müssen nicht warten, bis ihr Antrag auf Universalkredit genehmigt oder bezahlt wurde.

Um eine Steuerermäßigung des Rates zu beantragen, benötigt eine Person ihre Sozialversicherungsnummer.

Wenn Sie zu zweit sind, sollte eine Person im Namen beider Personen eine Klickrate beantragen.

In einigen Fällen müssen Briten Nachweise zur Unterstützung ihrer CTR-Anwendung vorlegen, z. B. Informationen über ihr Einkommen und ihre Ersparnisse.

Nach Abschluss des Antragsverfahrens muss eine lokale Behörde innerhalb von 14 Tagen entscheiden, ob ein Antrag bearbeitet werden soll.

Antragsteller können damit rechnen, die Entscheidung schriftlich zu erhalten, um ihnen Klarheit zu verschaffen.

Personen mit Universalkredit können beantragen, dass ihre Steuersenkung des Rates rückwirkend aktualisiert wird, sofern sie innerhalb eines Monats nach Gewährung ihrer Leistungen eine Klickrate geltend machen.