Unfall auf der Straße und kein Führerschein

0

Unfall auf der Straße und kein Führerschein

Polizeieinsätze in Zusamaltheim und Gundelfingen

Unfall im Straßenverkehr und kein Führerschein

Einen Gesamtschaden von rund 7000 Euro verursachte am Donnerstag gegen 7.10 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin auf der Landesstraße 2022 zwischen Zusamaltheim und Villenbach. Die 19-Jährige wollte etwa einen Kilometer vor dem Ortseingang Villenbach ein Lkw-Gespann überholen, das von einem 60-Jährigen gesteuert wurde. Aufgrund des Gegenverkehrs musste sie ihren Überholvorgang abbrechen. Beim Wiedereinscheren kollidierte sie mit dem Heck des Lkw-Anhängers.

Gegen 10 Uhr wurde auf dem Rastplatz an der B16 bei Birkenried ein 20-jähriger Sattelzugfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er hatte nicht die erforderliche Fahrerlaubnis, wie sich herausstellte. Die Folge: Das Fahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Anzeige an sich. Der Fahrzeughalter erwartet ein Strafverfahren wegen des erlaubten Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (pol)

Share.

Leave A Reply