Unbekannter schlägt in Großaitingen ein Kind an und flüchtet.

0

Unbekannter schlägt in Großaitingen ein Kind an und flüchtet.

In Großaitingen ist ein neunjähriges Kind von einem Kleinbus angefahren worden. Anstatt zu helfen, beschleunigte der Fahrer und fuhr davon.

Unbekannter Angreifer schlägt in Großaitingen auf einen Jungen ein und rennt davon.

Am Montagmorgen wurde ein neunjähriges Kind beim Überqueren eines Zebrastreifens an einer Bushaltestelle in Großaitingen von einem Kleinbus angefahren. Anstatt sich um das Kleinkind zu kümmern, beschleunigte der Autofahrer und fuhr davon. Glücklicherweise erlitt der Junge nur leichte Verletzungen, teilten die Behörden in Schwabmünchen mit.

Bei dem Auto handelte es sich um einen silberfarbenen Nissan-Kleinbus, wie Zeugen berichten, die den Unfall gegen 7.45 Uhr in der Lindauer Straße auf Höhe der Poststraße beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwabmünchen unter 08232/9606-0. (cako)

Share.

Leave A Reply