Ulrika Jonsson hat sich für die brutale Celebrity SAS: Who Dares Wins angemeldet. 

0

Ulrika Jonsson wird ihr eine andere Seite offenbaren – während sie sich auf SAS schmutzig macht: Who Dares Wins.

Die Shooting-Stars-Legende Ulrika hat sich für die kommende neue Serie des Channel 4-Wettbewerbs angemeldet, in der sie von dem nagelfesten Taskmaster Ant Middleton sowohl geistig als auch körperlich an ihre Grenzen gebracht wird.

Sie wird sich Wettbewerbern anschließen, darunter Jake Quickenden, Vizemeister von I’m A Celeb 2014, und James Cracknell, Ruderer der olympischen Doppelgoldmedaille, die sich ebenfalls bereit erklärt haben, die Herausforderung anzunehmen.

Ein Insider sagte: “Ulrika ist eine große Verpflichtung für SAS und sie ist bereit, der Welt zu zeigen, wie hart sie ist.

„Ihre vier Kinder ermutigten sie, der Show einen Wirbel zu geben. In ihren Augen ist es wirklich cool. Es ist die härteste Show im Fernsehen, aber jeder, der sich anmeldet, nimmt am Ende so viel mit.

“Es ist wirklich erfüllend, als Ulrika gefragt wurde, ob sie die Chance genutzt hat.

„Sie ist körperlich fit, hat aber in der Vergangenheit aufgrund einer degenerativen Bandscheibenerkrankung Rückenschmerzen.

“Die Show mag für sie nicht einfach sein, aber sie wird die Ärmel hochkrempeln und wirklich alles geben.”

Ein Showsprecher mit engen Lippen würde nur kommentieren: „In den besten Traditionen der SAS ist diese Mission vertraulich.

“Die vollständigen Details werden jedoch veröffentlicht, wenn die Serie nächstes Jahr ausgestrahlt wird.”

Der militärische Resilienztest, den die paralympische Triathletin Lauren Steadman und der Rudimental DJ Locksmith in diesem Jahr gewonnen haben, wird später in diesem Monat gedreht, und Ulrika wird sich zuvor mit ihren Co-Stars isolieren, um sicherzustellen, dass er Covid-sicher ist.

Sie hat zuvor zugegeben, dass ihre Rückenschmerzen so lähmend waren, dass es sich anfühlte, als würde Säure über ihren Rücken gegossen.

Es wird also inspirierend sein zu sehen, wie sie diesen Kampf aufnimmt. Möge der beste Mann – oder die beste Frau – gewinnen.

Jodie Whittaker spielt in der ersten Folge einer neuen Serie von Who Do You Think You Are? nächsten Montag – herauszufinden, wie ihre Vorfahren „Krusten“ waren, die die Streiks der Bergleute überstanden haben.

Der Urgroßvater der Doctor Who-Schauspielerin, Edwin Auckland, und vier seiner Brüder haben sich 1921 und 1926 den Streiks widersetzt, erfährt sie in der BBC1-Show.

Jahrzehnte später wurde seine Enkelin, Jodies Mutter, in der Schule deswegen geächtet.

Aber Jodie, die in der ehemaligen Bergbaugemeinde Skelmanthorpe in West York aufgewachsen ist und jetzt in London lebt, war begeistert, ihre Geschichte zu entdecken.

Sie sagt: “Ich wusste, dass ich aus einer Bergbaufamilie stamme, wusste aber nicht wirklich warum, und als Yorkshire-Frau ist das wirklich wichtig zu wissen.

“Woher wir kamen, war faszinierend, aber im vollen Kreis bin ich nur wenige Kilometer von dem Ort entfernt gelandet, an dem meine Oma aufgewachsen ist, und ich wusste es nicht.

“Die Tatsache, dass ich so nah an einem Teil meiner Geschichte gelebt habe, dass ich viele Male gelaufen und vorbeigefahren bin, und ich wusste es nicht. Das ist verrückt. ”

Paul Hollywood verspottet seinen berühmten Händedruck zu Beginn des heutigen Great British Bake Off in einem lustigen Sketch.

Die Moderatoren Matt Lucas und Noel Fielding sind in der Channel 4-Show mit einer gefälschten Version von Richter Pauls Hand zu sehen – die Noel aus der Umkleidekabine des Bäckers geklaut hat.

Noel dreht sich zu Matt um und streckt die Hand aus. “Es ist der Hollywood-Handschlag. Ich werde Paul sein, “Ich mag deine Baps wirklich”. ” Als Matt unkontrolliert zittert und Noel schreit: “Es ist zu mächtig”, geht Paul ins Bild.

Er wendet sich an das Paar und sagt: „Alles in Ordnung, Leute?

“Du hast nicht mit meinem Händedruck gespielt, oder? Denn wenn du hast. . . ”

Als er seinen Satz beendet hat, zeigt Paul eine winzige Hand und schlägt sowohl Paul als auch Noel, bevor er sich die Stirn abwischt und weggeht. Comedy-Genie.

Ein bekanntes Gesicht schließt sich der Besetzung von The Crown an, um im nächsten Monat die neue Serie des königlichen Dramas zu starten.

Rebecca Humphries aus der BBC2-Dramaserie Trigonometry war mit dem Comic Seann Walsh zusammen, als er 2018 beim Knutschen erwischt wurde.

Jetzt wird sie Carol Thatcher im Netflix-Hit spielen.

Wie Rebecca hatte auch die Tochter der verstorbenen Premierministerin Margaret Thatcher einige Liebesprobleme.

Sie wurde in den 1970er Jahren mit gebrochenem Herzen zurückgelassen, als sie vom ehemaligen Tory-Minister Jonathan Aitken abgeladen wurde.

Ein weiterer Neuling bei The Crown wird Angus Imrie als Prince Edward sein.

Angus ist der Sohn von Celia Imrie, die am besten als Star der späten Comic-Shows von Victoria Wood bekannt ist. Das macht sie zum Borderline-TV-König.

Charlie Luxton, Moderator der All 4-Immobilienshow Building The Dream, warnt davor, dass die Auswirkungen der Pandemie durch zukünftige Umweltschäden in den Schatten gestellt werden.

Der Architekt sagt: „Wir können noch 30, 40 Jahre so weitermachen, aber es wird sich ziemlich schnell ändern. Unsere Lebensweisen werden massiv beeinflusst.

“Wir verstehen jetzt, was eine” massive Auswirkung auf unser tägliches Leben “bedeutet. Wenn Sie jedoch die Prognosen darüber lesen, was in China passieren wird (in Bezug auf die Emissionen), sieht das Coronavirus wie ein Spaziergang im Park aus.”

Charlie hat sich mit dem Gas- und Stromversorger E.ON zusammengetan, um Wege für eine nachhaltigere Gestaltung von Häusern vorzuschlagen.

EastEnders-Star Maisie Smith macht ein Selfie nach dem Training – und zeigt die Beine, von denen sie hofft, dass sie ihr dabei helfen, zu gewinnen

Share.

Comments are closed.