Ulm: Ein freundlicher Trickbetrüger in einem sportlichen Auto stiehlt Geld von einem älteren Menschen, indem er sich als Uhrmacher ausgibt.

0

Ulm: Ein freundlicher Trickbetrüger in einem sportlichen Auto stiehlt Geld von einem älteren Menschen, indem er sich als Uhrmacher ausgibt.

Er ist nett, gut gekleidet und fährt ein schönes Auto, aber er ist auch ein Betrüger. Der Mann baut den früheren Beruf seines Opfers in seine dreiste Geschichte ein.

Mit gefälschten Uhren erschleicht sich ein freundlicher Betrüger in einem Sportwagen das Geld eines Senioren.

Mit gefälschten Uhren und einer unverschämten Geschichte hat ein Betrüger am frühen Samstagnachmittag einen Senior in der Ulmer Weststadt um mehrere hundert Euro gebracht.

Gegen 14:15 Uhr hielt der Betrüger mit seinem schwarzen Porsche Cayenne vor dem Haus des 84-Jährigen an. Er sprach den Mann an und erklärte, dass er früher sein Fachhochschuldozent gewesen sei. Er ließ sich auf ein Gespräch mit dem Rentner ein. Er gab vor, einem Arzt in Ulm ein Geschenk machen zu wollen. Da dies aber nicht mehr der Fall sei, wolle er die mitgebrachten Zeitmesser gerecht an seinen ehemaligen Dozenten verteilen. Für die Zollabfertigung benötigte er lediglich einen Betrag von 500 Euro. Der ehemalige Dozent und der Betrüger einigten sich auf eine geringere Summe, und der Senior nahm die Uhren entgegen. Der sympathische Betrüger bedankte sich und fuhr davon.

Die Ulmer Polizei fahndet nach einem Betrüger.

Die Ermittlungen wurden vom Polizeirevier Ulm-West aufgenommen, das die gefälschten Uhren sicherstellte. Als Betrüger wird ein gut gekleideter, sportlicher Mann mittleren Alters identifiziert. Er war etwa 1,75 Meter groß und hatte dunkles, etwas längeres, nach hinten gegeltes Haar. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Hose und einem dunklen Hemd bekleidet. Der schwarze Porsche Cayenne war mit einem italienischen Kennzeichen versehen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ulm-West unter der Telefonnummer 0731/188-3812 zu melden, wenn sie Hinweise zur Person oder zum Auto geben können. (AZ)

Siehe auch:

Polizei prüft ersten Zeugenhinweis zum Brandanschlag auf eine Synagoge. Auto geht bei Oberelchingen in Flammen auf Sattelschlepper prallt auf der A7 auf einen liegengebliebenen LKW.

Share.

Leave A Reply