Press "Enter" to skip to content

UK Blitz: Warum ist es Blitz ohne Donner? Was ist Non-Stop-Blitz?

Es wird vorausgesagt, dass Blitze und Gewitter die ganze Woche über Großbritannien treffen werden, nachdem die Temperaturen in den 30er Jahren mehr als eine Woche lang gestiegen sind. Aber warum blitzt es ohne Donner? Und was ist Non-Stop-Blitz?

Der Blitz kommt in Form eines riesigen elektrischen Funkens in der Atmosphäre oder zwischen der Atmosphäre und dem Boden. In ihrer frühen Entwicklung wirkt Luft als Isolator zwischen den positiven und negativen Ladungen in der Wolke sowie zwischen der Wolke und dem Boden. Wenn jedoch die Ladungsunterschiede zu groß werden, bricht die Kapazität der Luft zusammen und eine schnelle Freisetzung von Elektrizität wird entladen, was Sie als Blitz bezeichnen.

Warum ist es Blitz ohne Donner?

Viele Menschen in ganz Großbritannien erwarten, diese Woche von einer Reihe von Gewittern getroffen zu werden, wenn das heiße Wetter den Siedepunkt erreicht.

Manchmal kann man jedoch Blitze am Himmel sehen, ohne von Donnergeräuschen begleitet zu werden.

Laut Met Office bedeutet ein Blitz ohne Donner oft, dass Sie dem Sturm nicht nahe genug waren, da es unmöglich ist, dass ein Blitz ohne Donner einschlägt.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie weiter als 20 km vom Blitzeinschlag entfernt waren, da die atmosphärischen Bedingungen auch Einfluss darauf haben, ob Donner zu hören ist oder nicht, da der Schall von der Oberfläche nach oben und weg gedrückt werden kann.

Was ist ein Non-Stop-Blitz?

Non-Stop-Blitze werden unter verschiedenen Namen geführt, darunter stille Blitze, Sommerblitze, Trockenblitze und Hitzeblitze.

Es wird am häufigsten als Hitzeblitz bezeichnet, da das Phänomen regelmäßig während der Sommermonate auftritt.

Einige glauben, dass Non-Stop-Beleuchtung nur aus heißen und feuchten Bedingungen erzeugt wird, aber das ist falsch.

Die Wahrheit ist, dass Sie einfach zu weit vom Sturm entfernt sind, um einen Donner zu hören.

Sie können Donner nur innerhalb von 10 Meilen von einem Sturm hören, aber ein Blitz kann bis zu 100 Meilen von größeren Störungen entfernt gesehen werden.

Berge, Hügel, Bäume, Gebäude und sogar die Krümmung der Erde können es schwierig machen, den Sturm selbst zu sehen.

Höhere Wolken auf höherer Ebene können ebenfalls dazu beitragen, das Licht zu reflektieren, sodass Sie immer noch einen schwachen Blitz am Horizont sehen können.

Während einige Leute fälschlicherweise glauben, dass Hitzeblitze eine bestimmte Art von elektrischem Schlag sind, ist es einfach das Licht, das von einem entfernten Gewitter erzeugt wird.

Wo bilden sich Gewitter?

Gewitter sind auf dem Planeten Erde äußerst häufig.

Es wird geschätzt, dass ein Blitzschlag ungefähr 44 Mal pro Sekunde irgendwo auf der Erdoberfläche einschlägt.

Das sind erstaunliche 1,4 Milliarden Blitzeinschläge pro Jahr.

Aufgrund der Tatsache, dass Gewitter durch starke Hitze auf der Erdoberfläche erzeugt werden, sind sie am häufigsten in Gebieten der Welt anzutreffen, in denen das Klima heiß und feucht ist.

Landmassen wie Kontinente und andere große Gebiete, die vom Meer umgeben sind, erleben mehr Stürme als die Ozeane.

Gewitter sind in den tropischen Gebieten viel häufiger als in den höheren Breiten der Erde.

In Großbritannien sind die häufigsten Gewittergebiete über den East Midlands und dem Südosten.

Warum ist es Blitz ohne Donner?

Was ist ein Non-Stop-Blitz?

Wo bilden sich Gewitter?