Der plant eine sensationelle Rückhol-Aktion!

Wie das italienische Portal “Sport Mediaset” berichtet, sollen die Londoner an einer Verpflichtung Frank Lampards als Cheftrainer für die kommende Saison basteln. Demnach soll sich die Klubführung dafür ausgesprochen haben, sich vom aktuellen Headcoach Maurizio Sarri, trotz Rang drei in der Premier League und dem Erreichen des Europa-League-Finales, zu trennen.

Lampard, der sich mit 211 Toren in 648 Pflichtspielen bereits einen Platz in den Klub-Geschichtsbüchern der “Blues” gesichert hat, soll beim Premier-League-Spitzenteam die erste Wahl sein.

Der 40-Jährige betreut zurzeit den englischen Zweitligisten . Der Engländer konnte in seiner ersten Saison als Cheftrainer bereits für einige Furore sorgen, steht mit seinem Team zurzeit im Halbfinale der Playoffs um den Aufstieg in die Premier League (Rückspiel gegen Leeds United ab 20:45 Uhr ).

Im Falle einer Entlassung müsste Maurizio Sarri wohl nicht lange auf ein neues Engagement warten. Immerhin wird der Italiener mit vielen Top-Teams in seiner Heimat, wie etwa AS Roma, AC Milan, aber auch Juventus Turin in Verbindung gebracht.

loading...