Uber sagt, 3.000 Arbeitsplätze abgebaut und Investitionen gekürzt zu haben

0

Uber gab am Montag bekannt, dass es ein Viertel seiner weltweiten Belegschaft abbauen und die Investitionen reduzieren wird, um den finanziellen Erfolg der Coronavirus-Pandemie für sein Geschäft zu überstehen.

Das in San Francisco ansässige Unternehmen entlässt laut Dara Khosrowshahi rund 3.000 Mitarbeiter und stoppt einige Investitionen, die nicht mit seinem Kerngeschäft mit Mitfahrgelegenheiten und Lieferungen zusammenhängen.

“Angesichts der dramatischen Auswirkungen der Pandemie und der unvorhersehbaren Natur einer möglichen Erholung konzentrieren wir uns auf unsere zentralen Mobilitäts- und Bereitstellungsplattformen und passen die Größe unseres Unternehmens an die Realitäten unseres Geschäfts an”, sagte Khosrowshahi.

Der gesamte Personalabbau umfasst Entlassungen Anfang dieses Monats bei den Rekrutierungs- und Kundensupportteams von Uber und ist Teil einer umfassenden Umstrukturierung, bei der die Prioritäten für Mitfahrgelegenheiten und Essenslieferdienste für Restaurants im Unternehmen beibehalten werden.

„Wir treffen jetzt diese schwierigen Entscheidungen, damit wir vorwärts gehen und mit Zuversicht wieder aufbauen können“, sagte Khosrowshahi.

Der Stellenabbau soll auf Uber-Betriebe auf der ganzen Welt verteilt werden.

Uber plante, entlassenen Arbeitnehmern mindestens 10 Wochen Lohn zu gewähren und bis Ende dieses Jahres weiterhin Gesundheitsleistungen zu erbringen.

Uber schließt oder konsolidiert Büros an verschiedenen Standorten, einschließlich der Zusammenlegung von zwei Einrichtungen in seiner Heimatbasis in San Francisco. Das Unternehmen plante außerdem, sein Büro in Singapur im kommenden Jahr zu schließen und seine Basis im asiatisch-pazifischen Raum zu verlegen.

Die Teams bei Uber werden neu organisiert, wobei Andrew Macdonald ein “Mobilitätsteam” leitet, zu dem auch der Transit gehört, und Pierre-Dimitri Gore-Coty die Leitung eines “Lieferteams” übernimmt.

Uber schließt sein Team für Spezialprojekte von AI Labs.

“Wir werfen einen genauen Blick auf unsere Gesamtkostenstruktur und unsere anderen Wetten, um sicherzustellen, dass unser Kerngeschäft, Rides and Eats, stärker als je zuvor wird”, sagte Khosrowshahi zu Ubers jüngstem vierteljährlichen Gewinnaufruf.

Share.

Comments are closed.