Über den Sturm in Wertingen wurde berichtet.

0

Über den Sturm in Wertingen wurde berichtet.

Auch der Radverkehr wird im Stadtrat angesprochen.

Über das Unwetter in Wertingen wurde berichtet.

In der nächsten Sitzung des Wertinger Gemeinderats wird ein Sachstandsbericht über das Starkregenereignis gegeben. Sie beginnt am Mittwoch, 23. Juni, um 19 Uhr im Foyer des Wertinger Rathauses. Die einzige Möglichkeit zum Einlass ist der negative Covid 19-Test. Wer vollständig geimpft ist oder Anzeichen einer Genesung gezeigt hat, braucht keinen Nachweis über einen aktuellen Negativtest vorzulegen. Während der gesamten Veranstaltung müssen Sie eine FFP2-Maske tragen.

An diesem Abend geht es auch um die Namensgebung für die neue Krippe und den Kindergarten. Zwei Anträge stehen ebenfalls im öffentlichen Teil der Tagesordnung. Einer davon stammt von der Fraktion CSU/CSW. Es geht darum, die Menschen zum Fahrradfahren zu animieren. Den anderen Antrag hat die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen eingereicht. Darin geht es um die Wasserqualität des Hasenbrünnele. Außerdem wird sich der Ausschuss unter anderem mit dem Erlass einer neuen Entwicklungssatzung befassen. (wz)

Share.

Leave A Reply