Press "Enter" to skip to content

Twins ‘May steigt in der MLB The Show-Wertung auf

Trevor May, der Rechtshänder von Minnesota Twins, gewann am Dienstagabend vier Mal in fünf Spielen und stieg in einen potenziellen Playoff-Platz im MLB The Show Players Tournament ein.

May (11-6) wechselte vom 11. auf den 8. Platz des Events, wodurch sich die Top 8 für die Playoffs qualifizieren.

Nach einer 5: 3-Niederlage gegen den Linkshänder Jesus Luzardo von Oakland Athletics erzielte May einen 4: 2-Sieg gegen Detroit Tigers Utility Man Niko Goodrum, einen 5: 2-Triumph gegen Pittsburgh Pirates Shortstop Cole Tucker, eine 2: 1-Entscheidung gegen Atlanta Der tapfere Rechtshänder Luke Jackson und ein 4: 3-Sieg gegen Rhys Hoskins, den ersten Basisspieler von Philadelphia Phillies.

Luzardo und Chicago White Sox Rechtshänder Lucas Giolito haben am Dienstag jeweils drei Spiele gewonnen. Der Rechtshänder der New York Yankees, Tommy Kahnle, gewann beide Spiele, während der Infielder von Los Angeles Dodgers, Gavin Lux, 2: 1 gewann.

Jackson gewann zwei seiner vier Spiele und San Francisco Giants Outfielder Hunter Pence teilte seine beiden Spiele. Baltimore Orioles Outfielder Dwight Smith Jr. beendete 1-2 und Tucker ging 1-3.

Drei Spieler erlebten sieglose Nächte, wobei der Outfielder der Colorado Rockies, David Dahl, zweimal verlor, Goodrum drei Spiele verlor und Hoskins vier Mal fiel.

Das Online-Turnier mit dem Spiel „MLB The Show 20“ bietet einen Spieler aus jedem der 30 Hauptligateams. Die Wohltätigkeitsveranstaltung hilft Spielern und Fans dabei, die Baseball-Saison aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit zu beenden.

Alle Spieler werden drei Wochen lang einmal in einem 29-Spiele-Round-Robin gegeneinander antreten. Jedes reguläre Saisonspiel dauert drei Innings, und bei Bedarf gibt es zusätzliche Innings.

Die Nachsaison für acht Spieler wird in einer World Series am 2. Mai gipfeln. Die Playoffs werden bis zur World Series ein Best-of-Three-Format verwenden, das Best-of-Five.

Sony Interactive Entertainment und Major League Baseball spenden in Zusammenarbeit mit dem Spielerverband 5.000 US-Dollar für jeden Spieler an einen Jungen- und Mädchenclub in seiner Gemeinde. Insgesamt werden 175.000 US-Dollar gespendet, einschließlich des World Series-Preises in Höhe von 25.000 US-Dollar.

MLB Die Show Players League-Wertung bis Dienstag:

1. Joey Gallo von Texas Rangers, 17-3

2. Tampa Bay Rays ‘Blake Snell, 13-3

3. Gavin Lux von Los Angeles Dodgers, 14-5

4. Jeff McNeil von New York Mets, 11-3

5. Lucas Giolito von Chicago White Sox, 12-5

T6. Bo Bichette von Toronto Blue Jays, 9-3

T6. Fernando Tatis Jr. von San Diego Padres, 11-5

8. Minnesota Twins ‘Trevor, 11.-6. Mai

9. Baltimore Orioles ‘Dwight Smith Jr., 12-7

10. Amir Garrett von Cincinnati Reds, 10-6

T11. Jesus Luzardo von Oakland Athletics, 9-6

T11. Tommy Kahnle von den New York Yankees, 10-7

T13. Jon Duplantier von Arizona Diamondbacks, 8-8

T13. Josh Hader von Milwaukee Brewers, 8-8

T13. Matt Carpenter von den St. Louis Cardinals, 8-8

T13. Ian Happ von den Chicago Cubs, 8-8

T13. Luke Jackson von Atlanta Braves, 10-10

T18. Rhys Hoskins von Philadelphia Phillies, 9-10

T18. Houston Astros ‘Lance McCullers Jr., 7-8

20. Brett Phillips von den Kansas City Royals, 7-9

21. Juan Soto von den Washington Nationals, 6-9

22. San Francisco Giants ‘Hunter Pence, 7-11

23. Ryne Stanek von Miami Marlins, 5-11

T24. Detroit Tigers ‘Niko Goodrum, 5-13

T24. Carl Edwards Jr. von Seattle Mariners, 3-11

T24. Eduardo Rodriguez von Boston Red Sox, 2-10

27. David Dahl von den Colorado Rockies, 4-13

T28. Pittsburgh Pirates ‘Cole Tucker, 3-13

T28. Ty Buttrey von Los Angeles Angels, 3-13

T28. Carlos Santana von den Cleveland-Indianern, 2-12

–Feldpegelmedien