ANKARA

The Shanghai International Film Festival (SIFF) gab am Montag bekannt, dass ein erfahrener türkischer Filmemacher vom 15. bis 24. Juni als Juryvorsitzender beim Festival fungieren wird.

Die gefeierte Regisseurin Nuri Bilge Ceylan wird den Vorsitz der Jury führen, die über die Golden Goblet Awards entscheidet, so das Organisationskomitee der Veranstaltung.

Das Komitee stellte fest, dass Ceylan in der Türkei als “Nationalschatz” bekannt ist und ein herausragender Filmemacher, der mehrere Auszeichnungen beim Filmfestival von Cannes erhält, das jährlich in Frankreich stattfindet.

“Er stellt die Reise des Lebens mit einer tiefen Langlinse dar und drückt sein philosophisches Denken genau aus und enthüllt die Wahrheit des Lebens dem Publikum schweigend in poetischen Worten und literarischer Erzählung”, sagte SIFF über Ceylans einzigartigen Stil.

Ceylan hat mit sechs Spielfilmen an den Filmfestspielen von Cannes teilgenommen, wo er mehrere Preise gewonnen hat, darunter den besten Film und den besten Regisseur.

Er ist weltweit bekannt für wegweisende Arbeiten wie Once Upon A Time in Anatolien, Three Monkeys und The Wild Pear Tree.

.