Press "Enter" to skip to content

Türkische staatliche Kreditgeber kündigen Unterstützungspaket an

ISTANBUL

Die türkischen Kreditgeber kündigten am Mittwoch ein finanzielles Unterstützungspaket an, das den staatlichen Maßnahmen zur Begrenzung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie entspricht.

Drei konventionelle Banken – Ziraat, Halk, Vakif – und zwei Beteiligungskreditgeber – Ziraat Katilim und Vakif Katilim – haben ihr für alle Unternehmen geltendes Paket veröffentlicht.

Alle Unternehmen, die von der Pandemie betroffen sind, können Unterstützung beantragen, so die Banken in einer gemeinsamen Erklärung.

Um sich für die Unterstützung zu qualifizieren, sollten Unternehmen ihre ab Ende Februar registrierten Mitarbeiter nicht kürzen.

Das Paket sieht ein Darlehen mit einer Laufzeit von 36 Monaten mit einem jährlichen Zins- / Finanzierungssatz von 7,5% und einer Nichtzahlungsfrist von sechs Monaten vor.

Die Banken werden ab Donnerstag Kreditanträge für bis zu 100 Millionen türkische Lira (15,5 Millionen US-Dollar) annehmen.