Press "Enter" to skip to content

Türkei – Faktoren, die am 22. April zu beachten sind

ISTANBUL, 22. April – Hier finden Sie Nachrichten, Berichte und Ereignisse, die sich am Mittwoch auf die türkischen Finanzmärkte auswirken können.

Die Lira notierte um 04:25 GMT bei 6,9800 gegenüber dem Dollar, keine Veränderung gegenüber dem Handelsschluss am Dienstag.

Der Hauptindex der BIST 100-Aktie fiel am Dienstag um 1,34% auf 97,619,00 Punkte.

GLOBALE MÄRKTE

Die asiatischen Aktienmärkte fielen am Mittwoch auf zweiwöchige Tiefststände, als der Boden unter den Rohölpreisen abfiel und den tiefen wirtschaftlichen Schaden der globalen Coronavirus-Gesundheitskrise aufdeckte.

CORONAVIRUS

Die bestätigten Fälle der COVID-19-Krankheit in der Türkei haben in den letzten 24 Stunden um 4.611 zugenommen, und 119 weitere Menschen sind gestorben, was die Zahl der Todesopfer auf 2.259 erhöht, wie Daten des Gesundheitsministeriums am Dienstag zeigten. Die Gesamtzahl der Fälle im Land betrug 95.591, wie die Daten zeigten.

Die Türken werden ab Donnerstag in 31 Städten eine viertägige Sperrung verhängen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

CENTRAL BANK POLICY RATE

Die türkische Zentralbank wird ihre monatliche Sitzung des geldpolitischen Ausschusses abhalten und ihre Entscheidung über die Zinssätze (1100 GMT) bekannt geben. Laut einer Umfrage von Reuters wird der Leitzins voraussichtlich um 50 Basispunkte auf 9,25% gesenkt.

VERTRAUEN DER VERBRAUCHER

Das türkische statistische Amt wird Daten zum Verbrauchervertrauen für April (0700 GMT) bekannt geben.

Für weitere verwandte Nachrichten doppelklicken Sie auf:

Türkische Politik & lt; TR-POL>

Türkische Aktien & lt; TR-E>

Türkisches Geld & lt; TR-M>

Türkische Schulden & lt; TR-D>

Türkische Hot Stocks & lt; TR-HOT>

Forex Nachrichten

Alle Nachrichten aus Schwellenländern

Alle türkischen Nachrichten

Für Angebote in Echtzeit doppelklicken Sie auf:

Istanbul National-100 Aktienindex, Interbanken-Lira-Handel, Lira-Anleihenhandel (zusammengestellt von Ezgi Erkoyun)