Press "Enter" to skip to content

Tunesien meldet 3 neue COVID-19-Infektionen

TUNESIEN

Tunesien meldete am Samstag nach fünf aufeinander folgenden Tagen drei weitere Coronavirus-Fälle, ohne eine einzige Infektion zu registrieren.

Die neuen Registrierungen erhöhen die Zahl der Infektionen laut Gesundheitsbehörden auf 1.035.

Die Anzahl der Wiederherstellungen liegt bei 802, während 45 Patienten an dem Virus starben.

Weltweit haben mehr als 4,5 Millionen Menschen mit mehr als 307.600 Todesfällen positiv auf das Coronavirus getestet, so die laufende Bilanz der Johns Hopkins University. Ein Überschuss von 1,6 Millionen hat sich erholt.

* Schreiben von Firdevs Bulut