TUI startet nächsten Monat die Langstreckenferien nach Kuba, St. Lucia und Antigua – die alle auf der britischen Sicherheitsliste stehen. 

0

TUI startet nächsten Monat seine Langstreckenferien zu den karibischen Zielen Kuba, St. Lucia und Antigua.

Alle drei Ziele bleiben auf der Liste der Reisekorridore in Großbritannien, sodass Sie im Land keine Quarantäne benötigen.

Es gibt jedoch einige Einschränkungen für jedes Ziel.

Für Antigua und St. Lucia muss ein negativer Coronavirus-Test durchgeführt werden, der nicht länger als sieben Tage vor Reiseantritt durchgeführt wird.

Kuba erfordert keinen negativen Coronavirus-Test, sondern darf ab dem 15. Oktober nur noch mit Charterflügen nach Cayo Coco, Cayo Cruz, Cayo Guillermo, Cayo Santa Maria oder Cayo Largo del Sur sowie nach Varadero reisen.

Briten, die sich über einen negativen Test freuen oder in die dafür vorgesehenen Gebiete fliegen, können einen Winterurlaub außerhalb Großbritanniens genießen.

Die karibischen Ziele von TUI werden ab November neu gestartet und am 1. November von Manchester nach Varadero nach Kuba geflogen.

Flüge von London Gatwick nach St. Lucia starten am 3. November, gefolgt von Manchester nach St. Lucia am 24. Dezember – perfekt, um Weihnachten in Luxus zu verbringen.

Die Antigua-Ferien werden am 5. November mit Flügen von British Airways wieder aufgenommen. Die Flüge nach Gatwick beginnen am 10. Januar 2021.

Der Reiseveranstalter hat sein Programm „Reisen mit Vertrauen“ gestartet, das medizinische Hilfe in Übersee umfasst, wenn Sie im Urlaub COVID-19 erhalten, sowie kostenlose Änderungen, wenn Sie Ihren Urlaub aufgrund eines Coronavirus ändern müssen oder weil sich die Reisehinweise für Reiseziele ändern.

Sie erklären: “Wenn wir wissen, dass ein Ziel oder Hotel die Leute auffordert, sich bei ihrer Ankunft im Land für längere Zeit unter Quarantäne zu stellen, werden wir einfach nicht dorthin gehen.

“Wenn Sie bei Ihrer Rückkehr nach Hause unter Quarantäne gestellt werden müssen, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Urlaub zu ändern, da wir nicht erwarten, dass Sie dies tun.”

Buchungen vor dem 31. Dezember können an Feiertagen zwischen dem 1. November 2020 und dem 30. April 2021 kostenlos geändert werden, sofern sie nicht später als 21 Tage vor Reiseantritt erfolgen.

Hier ist die vollständige Liste der Ziele, an denen Sie bei Ihrer Ankunft oder in Großbritannien keine Quarantäne durchführen müssen – und es sind nur noch 10 Länder für Briten offen.

Die britische Regierung hat eine Taskforce eingerichtet, die sich mit neuen Methoden wie Flughafentests befasst, um die Quarantänezeit bei der Rückkehr aus Hochrisikoländern zu verkürzen.

Neue Testmethoden könnten die 14 Tage auf nur vier Tage reduzieren, mit einem Test davor und danach.

Wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt kaufen, erzielen wir Einnahmen.

Share.

Comments are closed.