TUI Reisehinweise, wenn Sie Flüge im Juli, August oder September gebucht haben

0

Tausende Briten, die diesen Sommer mit TUI ins Ausland fliegen wollten, fragen sich möglicherweise, was sie tun müssen.

Es kommt daher, dass der britische Reiseveranstalter gezwungen war, den Großteil seiner Flüge aufgrund staatlicher Unterstützung einzustellen.

Hier finden Sie die neuesten Anleitungen, was Sie tun müssen, wenn Sie einen Sommerurlaub bei TUI gebucht haben.

TUI hat derzeit Pauschalreisen und Kreuzfahrten ausgesetzt. Wenn Ihre Reise in die folgenden Kategorien fällt, wird sie nicht fortgesetzt:

• TUI-Ferien, die am oder vor dem 11. Juni 2020 reisen
• Marella Cruises fährt am oder vor dem 30. Juni 2020
• TUI River Cruises-Fahrten bis einschließlich 25. November 2020

Der Start von TUI River Cruises hat sich bis zum 26. November 2020 verzögert.

Die Ferienfirma sagt jedoch, dass die Feiertage, die nach dem 12. Juni abreisen sollen, derzeit wie geplant verlaufen sollen – und dass die Kunden ihre Restzahlungen wie gewohnt leisten sollten.

Wenn Ihr Urlaub storniert wurde, erhalten Kunden einen Rückerstattungskreditanreiz oder eine Rückerstattung in bar.

Die meisten Kunden, die bis zum 11. Juni einen Urlaub gebucht haben, sollten ihre Gutschrift bereits per E-Mail erhalten haben.

Wenn Sie dies nicht tun, setzen Sie sich mit TUI in Verbindung.

Wenn Sie sich für das Rückerstattungsguthaben entscheiden, hat TUI angekündigt, dass es bei einem zukünftigen Urlaub ein weiteres Guthaben von bis zu 20% bietet, wenn Ihre ursprüngliche Buchung für einen Pauschalurlaub war.

Auf der Website heißt es: “Sie erhalten vier Wochen nach Ihrem ursprünglichen Abreisedatum eine separate E-Mail mit allen relevanten Informationen. Wenn Sie ab dem 1. Juli eine Kreuzfahrt planen, erhalten Sie diese bis Ende Juni.”

Wenn Sie eine Rückerstattung bevorzugen, können Sie laut TUI telefonisch eine Rückerstattung beantragen, warnen jedoch vor langen Wartezeiten.

Die Ferienfirma sagt, dass Sie nicht anrufen sollten, um eine Rückerstattung zu beantragen, bis Sie Ihre Gutschrift erhalten, da die Firma Kunden bei der Bestellung hilft.

Wenn Sie jedoch vorher eine Rückerstattung beantragen müssen, rufen Sie montags bis freitags zwischen 9.00 und 19.00 Uhr unter 0203 451 2868 an.

Kunden mit Buchungen zwischen dem 12. Juni und dem 11. Juli können auch kostenlos einen anderen Termin ändern.

Wenn Sie Bedenken haben, den Restbetrag für Ihren Urlaub zu zahlen, hat TUI garantiert, dass Kunden eine Rückerstattung erhalten, wenn der Urlaub nicht stattfindet.

Ein Sprecher sagte: „Wir wissen zu schätzen, dass Kunden möglicherweise besorgt sind, ihren Restbetrag zu bezahlen.

„Wenn Kunden ihre Zahlungen leider nicht fortsetzen, wird der Urlaub storniert.

„Wir möchten unseren Kunden versichern, dass alle unsere Pauschalreisen ATOL-geschützt sind, damit sie den Restbetrag mit Vertrauen bezahlen können.

“Wenn der Urlaub storniert werden muss, wird ein Rückerstattungskreditanreiz oder eine Barrückerstattungsoption gewährt.”

Share.

Comments are closed.