Press "Enter" to skip to content

Tschüss Spiele kaufen? G5 könnte Millionen an Power 5-Auszahlungen verlieren

Im Jahr 2018, als seine Schule vor der Möglichkeit stand, Personal abzubauen, um einen großen Mangel an staatlichen Mitteln auszugleichen, fügte der Sportdirektor von Nord-Illinois, Sean Frazier, ein Fußballspiel im Bundesstaat Florida zum Zeitplan der Huskies hinzu.

Der Roadtrip war mit einer Auszahlung von 1,6 Millionen US-Dollar an NIU verbunden.

“Der Bundesstaat Florida hat im Wesentlichen die Arbeitsplätze der Menschen gerettet”, sagte Frazier.

Garantiespiele oder Kaufspiele sind für viele Sportabteilungen, die Fußballmannschaften der Division I einsetzen, unerlässlich, haben aber weitaus geringere Budgets als die an Power Five-Schulen. Noch bevor die Pandemie eine Finanzkrise auslöste, verwendeten die meisten Schulen der Fünfergruppe Universitätsgelder und Studentengebühren, um die Kosten für Leichtathletik zu tragen.

In dieser Saison haben 39 große College-Football-Schulen insgesamt 49 Kaufspiele im Wert von geschätzten 65 Millionen US-Dollar geplant. Wenn Coronavirus-Störungen dazu führen, dass Power Five-Teams mehr oder nur Konferenzspiele spielen, kann dies zu großen Lücken in den Sportbudgets von Schulen führen, die bereits knapp bemessen sind.

Die größte Auszahlung für einen Ein-Spiel-Deal ohne Rendite in dieser Saison liegt Berichten zufolge bei 1,9 Millionen US-Dollar von Auburn nach Massachusetts. UMass verfügt über ein Budget von 10 Millionen US-Dollar für Fußball. Das für den 14. November geplante Spiel in Auburn gleicht einen Großteil der Ausgaben für den Rest des Minutemen-Zeitplans aus, sagte Sportdirektor Ryan Bamford.

“Wenn wir das verlieren und 11 andere Spiele spielen, ist das eine große Auswirkung”, sagte er.

Die Pandemie hat alles über die kommende College-Football-Saison unsicher gemacht. Es gibt einige vielversprechende Anzeichen dafür, dass Staaten Beschränkungen aufheben, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Universitätspräsidenten senden hoffnungsvolle Botschaften an Studenten über Pläne, den Campus im Herbst in Betrieb zu nehmen. Alle Pläne sind heutzutage vorläufig.

John Swofford, Kommissar der Atlantikküstenkonferenz, sagte in der vergangenen Woche, die Liga prüfe verschiedene Szenarien von einer verkürzten Fußballsaison bis zu keiner. Wenn die Saison verkürzt oder neu geordnet wird, werden Konferenzen vorrangig Konferenzspiele spielen, die in der Regel sowohl finanziell als auch wettbewerbsfähig mehr Wert haben.

Der Sportdirektor von Notre Dame, Jack Swarbrick, dessen Schule fußballunabhängig ist, hat die Konferenzkommissare ermutigt, verkürzte Zeitpläne zu berücksichtigen, die traditionelle Rivalitäten ohne Konferenzen (z. B. Bundesstaat Florida-Florida) und hochkarätige Spiele (wie Notre Dame-Wisconsin in Lambeau) bewahren Feld). Das könnte Notre Dame schützen, das eine Fünf-Spiele-Vereinbarung mit dem ACC und traditionelle Rivalitäten gegen USC, Stanford und Navy hat.

Aber wenn die wohlhabenden Power Five-Konferenzen – ACC, Big Ten, Big 12, Pac-12 und SEC – eng zusammenrücken, wird die Gruppe der Fünf Schulen Millionen ausfallen.

Mario Moccia aus dem Bundesstaat New Mexico leitet ebenfalls ein unabhängiges Fußballprogramm, aber die Situation hat keine Ähnlichkeit mit Notre Dame. Der Staat New Mexico soll in dieser Saison 2,75 Millionen US-Dollar für Roadtrips nach UCLA und Florida verdienen.

“Es gibt keine Modellierung oder Kürzungsmöglichkeiten, die diese Einnahmen ausgleichen könnten, daher sind diese Spiele für unseren gesamten Betrieb von entscheidender Bedeutung”, sagte Moccia gegenüber den Las Cuces Sun-News.

Kent State von der Mid-American Conference hat in dieser Saison drei Garantiespiele mit Alabama, Kentucky und Penn State im Wert von 4,95 Millionen US-Dollar.

Die 12 MAC-Teams spielen in dieser Saison 18 Garantiespiele, darunter Akron, der für 1,1 Millionen US-Dollar an Clemson geht. Anfang dieser Woche gab Akron bekannt, dass drei Sportprogramme aus Kostengründen eingestellt werden, da die Einnahmen an der Universität aufgrund der Pandemie schrumpfen.

Am Freitag ließ Bowling Green Baseball fallen. Die Falcons haben in dieser Saison Roadtrips nach Ohio State und Illinois im Wert von 2,2 Millionen US-Dollar geplant.

NIU, seit mehr als einem Jahrzehnt eines der erfolgreichsten Programme im MAC, hat dieses Jahr nur ein Garantiespiel unter vier Konferenzteilnehmern: Ein 1,1-Millionen-Dollar-Deal, der am 26. September in Iowa gespielt werden soll.

„Jedes Mal, wenn Sie über eine halbe Million, eine Million, eineinhalb Millionen, zwei Millionen sprechen und Sie über das Budget unserer Größe sprechen, das etwas über 30 Millionen US-Dollar beträgt, sprechen Sie über einen bedeutenden Dollarbetrag der geplanten Einnahmen, die aufgeholt werden müssen “, sagte Frazier.

Wenn der Schwerpunkt auf Konferenzspielen liegt, würden die Verluste auf das FCS-Niveau sinken. In dieser Saison gibt es 114 FCS-FBC-Spiele, darunter viele, an denen Schulen der Gruppe der Fünf beteiligt sind. Die Auszahlungen an FCS-Schulen von FBS liegen zwischen 200.000 und 750.000 US-Dollar.

Der Bundesstaat Arkansas erhält am 19. September 1,8 Millionen US-Dollar für Michigan. Das ist für Michigan leicht zu decken, wenn es vor 110.000 Fans spielt. Aber was ist, wenn es nur Freunde und Familie im Big House sind?

Terry Mohajir, Sportdirektor des Bundesstaates Arkansas, sagte, sein Budget würde einen Schlag bekommen, wenn die Roten Wölfe des Sonnengürtels nicht in Michigan spielen könnten.

“Aber ich würde denken, so sehr es uns auch weh tut, es wird ihnen auch weh tun”, sagte Mohajir. „Ich würde mir vorstellen, dass sie pro Heimspiel 15 bis 17 Millionen Dollar verdienen. Unser Spiel gegen sie ist nicht so wichtig, um die Big Ten zu gewinnen. Aber unser Spiel vom Umsatzstandpunkt aus ist genauso wichtig, wenn sie Purdue spielen. “

___

Folgen Sie Ralph D. Russo unter https://twitter.com/ralphDrussoAP und https://appodcasts.com/category/ap-top-25-college-football/

___

Weitere AP College Football: https://apnews.com/APTop25CollegeFootballPoll und https://apnews.com/Collegefootball und https://twitter.com/AP_Top25