Press "Enter" to skip to content

Tschechische Republik – Faktoren, die am 22. April zu beachten sind

PRAG, 22. April – Hier finden Sie Nachrichten, Presseberichte und Ereignisse, die sich auf die tschechischen Finanzmärkte am Mittwoch auswirken können. ALL TIMES GMT (Tschechische Republik: GMT + 2 Stunden) ========================== WIRTSCHAFTLICHE DATEN =========== =============== Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten in Echtzeit …………… .. Frühere Geschichten zu tschechischen Daten …………. ** Für einen Zeitplan mit Unternehmens- und Wirtschaftsereignissen: http://emea1.apps.cp.thomsonreuters.com/Apps/CountryWeb/#/2E/events-overview ============== ============= NEWS / EVENTS ========================== CORONAVIRUS-FÄLLE: Die Tschechische Republik hatte 7.033 bestätigte Fälle einer Coronavirus-Infektion bis Ende Dienstag. Bisher haben sich 1.753 Menschen von der Covid-19-Krankheit erholt und 201 Menschen sind gestorben. https://onemocneni-aktualne.mzcr.cz/covid-19 BONDS: Das Finanzministerium wird eine geplante Auktion für Staatsanleihen abhalten, einschließlich des Angebots einer neuen 20-jährigen Anleihe. Ergebnisse fällig nach 1000 GMT. REGIERUNG: Die Regierung erörtert eine mögliche Lockerung einiger Reisebeschränkungen, es ist jedoch unwahrscheinlich, dass eine Rückkehr zu Urlaubsreisen möglich ist. CME: Central European Media Enterprises meldet Qtrly-Nettoeinkommen, das auf Co $ 0,02 / Shr Broadcaster entfällt CME sagt, dass die Werbeausgaben im März gesunken sind. April Komercni Banka storniert die für den 29. April geplante Hauptversammlung. CORONAVIRUS-STUDIE: Die Tschechische Republik wird 27.000 Menschen auf Coronavirus-Antikörper testen, um Informationen zu erhalten Wie viele mit der Infektion in Kontakt gekommen sind, teilten Beamte am Dienstag mit. AUTOS: Die tschechische Automobilproduktion sank im März um 36%, da die Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs entlang der Lieferkette spürbar waren und 90% der Unternehmen des Sektors im vergangenen Monat gezwungen waren, die Produktion einzustellen oder erheblich einzuschränken, teilte ein Branchenverband am Dienstag mit. CEE-MÄRKTE: Mitteleuropäische Währungen und Aktien fielen am Dienstag auf breiter Front, nachdem die US-Rohöl-Futures am Vortag aufgrund der nachlassenden Nachfrage aufgrund der Coronavirus-Krise zum ersten Mal in den negativen Bereich gefallen waren. EUROPAKRAFT: Die europäischen Sofortstrompreise für die Lieferung im Voraus stiegen am Dienstag im Großhandel aufgrund eines prognostizierten Rückgangs der Windenergieerzeugung, während die Verfügbarkeit französischer Atomkraftwerke zunahm. ========================= PRESSE DIGEST ====================== == PFNONWOVENS: Der künstliche Textilhersteller PFNonwovens plant, in seiner tschechischen Basis in Znojmo und auch in den USA fast 2 Milliarden Kronen in neue Linien zu investieren. Die Linien werden auch in der Lage sein, Material für Schutzausrüstung während des Ausbruchs des Coronavirus zu produzieren. https://archiv.ihned.cz/c1-66753570-pfnonwovens-postavi-v-cesku-a-usa-linky-na-ochranny-material-tvrdi-ze-zajisti-sobestacnost-ceska (Reuters hat die Geschichten nicht überprüft , noch bürgt es für ihre Richtigkeit.) Prag Newsroom: +420 234 721 617 E-Mail: [email protected] (Berichterstattung von Prague Newsroom)