Tschechische Republik – Faktoren, die am 18. Mai zu beachten sind

0

PRAG, 18. Mai – Hier finden Sie Nachrichten, Presseberichte und Ereignisse, die sich auf die tschechischen Finanzmärkte am Montag auswirken können. ALL TIMES GMT (Tschechische Republik: GMT + 2 Stunden) ========================== WIRTSCHAFTLICHE DATEN =========== =============== Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten in Echtzeit …………… .. Frühere Geschichten zu tschechischen Daten …………. ** Für einen Zeitplan mit Unternehmens- und Wirtschaftsereignissen: http://emea1.apps.cp.thomsonreuters.com/Apps/CountryWeb/#/2E/events-overview ============== ============= NEWS / EVENTS ========================== PREISE: Die tschechischen Zinssätze wurden gesenkt Ales Michl, Vorstandsmitglied der Zentralbank, sagte gegenüber der Tageszeitung Mlada Fronta Dnes, dass die Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs erheblich bekämpft werden sollten und nicht in den negativen Bereich gedrängt werden sollten. WIRTSCHAFTLICHKEITEN: Die mittel- und osteuropäischen Volkswirtschaften fielen vierteljährlich bis 2020 um bis zu 5%, obwohl einige einen letzten Wachstumsschub verzeichneten, als das Coronavirus im März die Sperrung erzwang und die Region in diesem Jahr auf einen tiefen Rückgang brachte. SMARTWINGS: Die tschechische Regierung könnte bis zu 100% des Luftfahrtunternehmens Smartwings, des Eigentümers von Czech Airlines, kaufen oder der staatlichen Fluggesellschaft staatlich garantierte Darlehen anbieten, sagte Industrieminister Karel Havlicek am Samstag. GRENZEN: Österreichs Grenzen zur Tschechischen Republik, zur Slowakei und zu Ungarn werden am 15. Juni wieder vollständig geöffnet, teilte das Innenministerium am Samstag mit und weitete die Lockerung der Grenzkontrollen auf seine östlichen Nachbarn aus, die zuvor mit vielen seiner westlichen Nachbarn vereinbart worden waren. CORONAVIRUS-FÄLLE: In der Tschechischen Republik wurden bis Montagmorgen insgesamt 8.475 Fälle von Coronavirus-Infektionen bestätigt, am Sonntag 20 Neuinfektionen. Bisher haben sich 5.462 Menschen von der Covid-19-Krankheit erholt und 298 Menschen sind gestorben. https://onemocneni-aktualne.mzcr.cz/covid-19 EASING: Die Tschechische Republik wird ab dem 25. Mai wichtige Schritte unternehmen, um ihre Maßnahmen zur Sperrung von Coronaviren zu lockern, Restaurants, Hotels und Pools zu eröffnen und Versammlungen von Hunderten von Menschen und Gesundheitsbeamten zu ermöglichen sagte am Freitag. CEE-MÄRKTE: Die mitteleuropäischen Aktienmärkte stiegen und die meisten Währungen stiegen am Freitag, wobei eine Rallye westeuropäischer Aktien aufgrund positiver Wirtschaftsdaten aus China zu verzeichnen war. ========================= PRESSE DIGEST ====================== == NUCLEAR: Die Regierung genehmigte Regeln für die Auswahl des Lieferanten für den geplanten neuen Block im Kernkraftwerk Dukovany, die Bieter aus Russland oder China ausschließen könnten, berichtete das Papier unter Berufung auf vier ungenannte Quellen. Die Regeln sollten verhindern, dass jemand generell ein strategisches Risiko darstellt, aber eine der Quellen sagte, dass „es einfach ist, es sind Russland und China“. Die Ausschreibung, die von der Regierung auf 140 bis 160 Milliarden tschechische Kronen geschätzt wird, soll bis Ende dieses Jahres gestartet werden, um den Lieferanten bis Ende 2022 auszuwählen. Originalgeschichte: https://denikn.cz/361816 / vlada-schvalila-tajny-dokument-ktery-muze-z-dostavby-dukovan-vyradit-rusko-a-cinu /? ref = tit (Reuters hat die Geschichten weder überprüft, noch bürgt sie für ihre Richtigkeit.) Prager Nachrichtenredaktion : +420 234 721 617 E-Mail: [email protected] (Berichterstattung von Prague Newsroom)

Share.

Comments are closed.