Press "Enter" to skip to content

Trump startet Operation Warp Speed ​​- und New York könnte an erster Stelle für Impfstoffe stehen

Donald Trump hat ein Expertenteam damit beauftragt, bis Ende des Jahres einen Coronavirus-Impfstoff zu liefern.

Im Rahmen von “Operation Warp Speed” wird die US-Regierung in führende Impfstoffkandidaten investieren und sich darauf vorbereiten, diese in großem Maßstab zu vertreiben, gab der Präsident gestern bekannt.

Ein Crack-Team aus Regierung, Militär und Pharmaindustrie wird mit anderen Ländern zusammenarbeiten, um einen Stich zu finden, der Covid-19 verhindern kann. Dies wird allgemein als der einzige langfristige Weg angesehen, um die globale Pandemie unter Kontrolle zu bringen.

Bei einer Veranstaltung im Rosengarten des Weißen Hauses gab Präsident Trump bekannt, dass der frühere Geschäftsführer von GlaxoSmithKline, Dr. Moncef Slaoui, und der General der Armee, Gustave Perna, die Operation leiten werden.

Die meisten Gesundheitsexperten glauben, dass es 12 bis 18 Monate oder länger dauern wird, bis ein Impfstoff für die Öffentlichkeit bereitsteht.

Die neuesten Informationen zur Coronavirus-Pandemie finden Sie in unserem Liveblog hier

Dr. Slaoui, der der Chefwissenschaftler des Teams sein wird, behauptet jedoch, er sei “zuversichtlich”, dass bis Ende des Jahres Millionen von Impfstoffen abgegeben werden können.

“Ich habe kürzlich frühe Daten aus einer klinischen Studie mit einem Coronavirus-Impfstoff gesehen”, sagte er.

“Und diese Daten haben mich noch zuversichtlicher gemacht, dass wir bis Ende 2020 einige hundert Millionen Dosen Impfstoff liefern können.”

Die Zahl der US-Todesopfer durch Coronavirus beträgt jetzt 88.507, was es zu dem Land macht, das von der globalen Pandemie mit Abstand am schlimmsten betroffen ist.

Fast 1,5 Millionen Amerikaner haben inzwischen die Krankheit.

Um die Staaten zu ermutigen, ihre Wirtschaftstätigkeit wieder aufzunehmen, hat Präsident Trump auch versucht, die Bedeutung eines Impfstoffs zu verringern.

“Impfstoff oder kein Impfstoff, wir sind zurück”, fügte er hinzu.

“Wir haben Länder, die Verbündete sind … wir haben einige Länder, ehrlich gesagt, die keine Verbündeten sind, in denen wir sehr eng zusammenarbeiten.

„Wir haben kein Ego. Wer es bekommt, wir finden es großartig. Wir werden mit ihnen arbeiten. Sie werden mit uns arbeiten.

„Während wir die letzten Phasen der Impfstoffversuche beschleunigen, wird Operation Warp Speed ​​gleichzeitig die Herstellung und den Herstellungsprozess beschleunigen.

“Mit anderen Worten, wir bereiten uns vor, damit wir bereit sind, wenn wir das gute Wort bekommen – dass wir den Impfstoff haben, die Formel haben, wir haben, was wir brauchen -.”

Trump deutete auch an, dass hart getroffene US-Bundesstaaten wie New York und New Jersey an erster Stelle stehen werden, um einen Impfstoff gegen den tödlichen Käfer zu erhalten.

Auf die Frage eines Reporters, ob diese Staaten Vorrang hätten, antwortete er: “Ich denke, das wäre sinnvoll.”

Der Präsident fügte hinzu, dass die Bundesregierung vor der Zulassung in die Herstellung von Top-Impfstoffkandidaten investieren werde.

“Wenn ein Impfstoff fertig ist, wird die US-Regierung jedes Flugzeug, jeden Lastwagen und jeden Soldaten einsetzen, die erforderlich sind, um ihn so schnell wie möglich an das amerikanische Volk zu verteilen”, sagte er.

Das US-Repräsentantenhaus genehmigte knapp einen von Demokraten ausgearbeiteten 3-Billionen-Dollar-Gesetzentwurf, um mehr Hilfe für den Kampf gegen das Coronavirus zu leisten.

Der republikanische Präsident Trump hat ein Veto versprochen, wenn es
sollten seinen Schreibtisch erreichen.