Tottenham-Star Harry Kane würdigt Captain Tom Moore nach einer Spendenaktion von 20 Millionen Pfund

0

Der Veteran des Zweiten Weltkriegs, Kapitän Tom Moore (99), hat in der Coronavirus-Krise über 20 Millionen Pfund für den NHS gesammelt, während Prinz William und Kate Middleton ebenfalls zu seinen Bewunderern zählen

Tottenham-Star Harry Kane hat Captain Tom Moore für seine unglaubliche Leistung gefeiert, über 20 Millionen Pfund für den NHS zu sammeln.

Der ehemalige Soldat hat während der Sperrung die Herzen der Nation erobert, als die Coronavirus-Krise weiterhin Chaos anrichtet.

Der 99-Jährige hatte ursprünglich vor, nur 1.000 Pfund zu sammeln, und wollte 100 Runden seines Gartens laufen, bevor er am 30. April 100 Jahre alt wurde.

Und seine Aktionen wurden viral, mit Spenden aus dem ganzen Land.

Es gab Ehrungen, die den Veteranen des Zweiten Weltkriegs „sprachlos“ gemacht haben.

Unter ihnen sind Tottenham und Englands Kapitän Kane, die Kapitän Tom zu seiner Leistung gratulierten.

In einem Video auf Twitter sagte der Stürmer: „Captain Tom Moore, ich möchte nur sagen, wie stolz ich und das ganze Land gerade auf Sie bin.

“Du hast über 14,5 Millionen Pfund gesammelt und bist immer noch dabei.

“Sie waren eine große Hilfe für den NHS, der sie in dieser entscheidenden Zeit wirklich braucht.

“Du bist eine echte Inspiration, mach weiter so und ich möchte dir alles Gute wünschen.”

Die Tatsache, dass selbst zum Zeitpunkt von Kanes Post mehr als 5 Millionen Pfund gespendet wurden, spricht Bände darüber, wie viel das Land hinter der Spendenaktion steckt.

Über eine Million Menschen haben gespendet, während es darum geht, Captain Tom Moore zum Ritter zu schlagen.

Prinz William nannte ihn eine “Ein-Mann-Spendenmaschine, die alle inspiriert hat”, während seine Tochter Hannah Ingram-Moore enthüllte, dass ihr Vater jetzt eine Berühmtheit auf der A-Liste ist.

„Es gibt keine Worte mehr zu sagen. Wir können die Großzügigkeit der Menschen nicht glauben und er ist nur davon überzeugt.

“Wir sind alle sprachlos. Es sind noch nicht einmal zwei Wochen vergangen, seit dies begonnen hat.

“Wir arbeiten nur daran, ihn und dieses Phänomen zu unterstützen.

„Gestern haben wir 35 Interviews und heute weitere 17 gemacht, aber der Yorkshireman nimmt alles auf seine Kosten.

“Er ist zu einer Berühmtheit auf der A-Liste geworden. Ich bin nur der Kumpel. “

Wenn Sie für Toms Sache spenden möchten, besuchen Sie seine JustGiving-Website hier.

Das Geld geht an die NHS Charities Together, eine kollektive Erfahrung, die die Arbeit der offiziellen Wohltätigkeitsorganisationen des NHS repräsentiert, unterstützt und unterstützt.

Share.

Comments are closed.