Total ruft den Plan zum Kauf von Occidental Petroleum ab…

0

PARIS, 18. Mai – Total hat einen Plan zum Erwerb der Vermögenswerte von Occidental Petroleum in Ghana abgesagt, der vom Abschluss des Erwerbs der anderen Vermögenswerte von Occidental in Algerien abhängig war, teilte das französische Energieunternehmen am Montag mit.

Der Deal war Teil einer 8,8-Milliarden-Dollar-Vereinbarung zwischen Total und Occidental über Anadarkos Vermögenswerte in Mosambik, Ghana, Algerien und Südafrika. Occidental beschloss 2019, diese Vermögenswerte im Rahmen eines 38-Milliarden-Dollar-Deals zu entladen, um Anadarko Petroleum zu kaufen, das aufgrund des weltweiten Rückgangs der Kraftstoffnachfrage sauer geworden ist.

Während eine Einigung über die Vermögenswerte in Mosambik erzielt wurde, sagte Total, dass eine Einigung über die Vermögenswerte in Ghana gescheitert sei, nachdem die Behörden in Algier den Erwerb der Vermögenswerte von Occidental in Algerien durch Total blockiert hatten.

Der Erwerb von Vermögenswerten in Ghana war vom Abschluss des Verkaufs von Vermögenswerten in Algerien abhängig, sagte Total. Algerien hat den Deal von Occidental blockiert, diese Vermögenswerte zu Beginn des Monats zu verkaufen.

Total fügte hinzu, Occidental habe dem Unternehmen mitgeteilt, dass Occidental im Rahmen einer Vereinbarung mit den algerischen Behörden nicht in der Lage sei, seine Anteile an Algerien zu verkaufen.

“Angesichts des außergewöhnlichen Marktumfelds und der mangelnden Sichtbarkeit der Gruppe … hat Total beschlossen, den Abschluss des Kaufs der Vermögenswerte in Ghana nicht fortzusetzen”, heißt es in einer Erklärung von Total.

Occidental-Aktien standen das ganze Jahr über unter Druck und haben Personal abgebaut und die Kosten gesenkt, um die hohen Schulden zu bewältigen, die während der Akquisition von Anadarko aufgenommen wurden. Die Aktien stiegen am Montag um 1,26 USD oder 9% auf jeweils 15,08 USD. Die Gesamtzahl der Aktien stieg am Montag um 7,4%. (Berichterstattung von Bate Felix; Redaktion von Jason Neely, Louise Heavens und David Gregorio)

Share.

Comments are closed.